3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mascarpone-Zimt-Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

15 Portion/en

Füllung

  • 150 g Mascarpone
  • 100 g Schmand
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • evtl. Rosinen je nach Geschmack

Teig

  • 1 Rolle fertigen Blätterteig

zum bestreuen und bestreichen

  • etwas Zimt-Zucker-Mischung
  • 1 Ei, verquirrlt
5

Zubereitung

  1. Für die Füllung alle Zutaten Mixtopf geschlossen 20 Sekunden Stufe 3.

    Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.

     

    Den Blätterteig auseinander rollen und die Füllung darauf verteilen.

    Je nach Geschmack noch Rosinen darauf verteilen.

    Die Teigplatte von der langen Seite her aufrollen und ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

     

    Die Schnecken mit dem verquirrlten Ei bestreichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

     

    Ca. 20-25 Minuten bei 180° backen.

     

    Je nach Geschmack nach dem Backen nochmals mit etwas Zimt-Zucker bestreuen.

    Am besten lauwarm geniessen tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Kann man ohne Probleme auch ohne Zimt machen, nur mit Zucker oder evtl. Vanille.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin geteilter Meinung....

    Verfasst von adriela am 21. Februar 2020 - 08:38.

    Ich bin geteilter Meinung.
    Zum einen ist das Resultat geschmacklich wirklich gut.
    Zum anderen ist die Füllung beim Backen zum großen Teil aus den Schnecken herausgelaufen, die Schnecken halten nicht gut beisammen, und von unten her sind sie ziemlich matschig, trotz Ober- und Unterhitze. Das nächste Mal werde ich sie auf der untersten Schiene backen, vielleicht hilft das.
    Ich denke, das Rezept ist gut und verbesserungswürdig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh lecker und ratz fatz gemacht, die gibt´s...

    Verfasst von kleopatra227 am 16. Januar 2017 - 15:19.

    Mmh lecker und ratz fatz gemacht, die gibt´s wieder Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und man kann sie

    Verfasst von Daniela Leidner 85 am 22. November 2015 - 12:34.

    Sehr lecker und man kann sie je nach Geschmack mit Cranberrys oder Schokodrops kreieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von die-liebe-manu am 13. Juli 2015 - 17:13.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wurde alles weggeputzt,super

    Verfasst von Buttreblume am 2. Mai 2015 - 11:59.

    wurde alles weggeputzt,super lecker und schnell gemacht wenn man was auf die schnelle braucht Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die waren so lecker. Danke

    Verfasst von Sandra010374 am 2. Mai 2015 - 00:17.

    Die waren so lecker. Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich nicht nur lecker

    Verfasst von Daniela.e am 3. Februar 2015 - 22:38.

    Hört sich nicht nur lecker an,  ist lecker.  Soeben gebacken.  Bei mir ist noch etwas Karamellsirup in die Mascarpone - Masse gekommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, werde

    Verfasst von Edda tiefi am 3. Februar 2015 - 17:32.

    Hört sich lecker an, werde ich demnächst ausprobieren.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können