3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Minigugel Orange-Marzipan


Drucken:
4

Zutaten

18 Stück

Teig

  • 160 g Butter, Zimmertemperatur
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen geriebene Orangenschale, oder die Schale von 2 Orangen
  • 5 Esslöffel Orangensaft
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 4 Stück Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Meine Minigugel Formen haben einen Durchmesser von 7cm. Es gibt auch kleinere, dementsprechend werden es mehr.
  1. Backofen auf 200 Grad Ober-\Unterhitze vorheizen. Backförmchen mit z.B. Backtrennspray einsprühen und auf einem Backblech bereitstellen.

     

  2. Die Marzipanrohmasse in Stücken in den Closed lid geben ein wenig Mehl darüber streuen und 5 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern. Umfüllen. Das Mehl dient nur dazu, dass das Marzipan nicht klebt. 

    Die Butter in Stücken und den Zucker in den Closed lid geben und 1 Minute auf Stufe 4 schaumig rühren.

     

    Die abgeriebene Orangenschale, den Orangensaft und das ausgekratzt Vanillemark dazu geben und kurz auf Stufe 4 verrühren.

     

    Den Thermomix auf Stufe 4 laufen lassen und oben durch den Deckel nach und nach die Eier dazugeben. Das Marzipan hinzugeben und ca. 1 Minute weiterrühren, bis sich die Marzipanrohmasse aufgelöst hat. Thermomix stoppen.

     

    Jetzt das Mehl einwiegen, Backpulver und Salz hinzufügen. Nochmal auf Stufe 4 für 1 Minute verrühren. 

     

    Teig in die Backförmchen zu dreiviertel füllen und auf der 2 Schiene von unten im Backofen 15-20 Minuten backen. 

     

  3. Nach dem Backen 10 Minuten auskühlen lassen und dann aus den Backförmchen lösen. 

    Mit Puderzucker bestreuen oder mit Glasur überziehen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Um den Marzipageschmack zu verstärken kann man auch 2 El Amaretto zu dem Orangensaft dazugeben. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare