3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Mandelkerne blanchiert
  • 100 g Möhren
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 240 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 75 g Milch
  • 250 g Mohnback
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 100 g blanchierte Mandelkerne ca. 10 Sek. / Stufe 6 mahlen, in eine Schüssel umfüllen

    100 g Möhren in Stücke ca. 6 Sek. /Stufe 5 zerkleinern (Größe nach Geschmack), in eine Schüssel umfüllen

    Closed lid kurz ausspülen

    Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz 2 Min. / Stufe 5 dick-cremig verrühren.

    Stufe 4 einstellen und die Eier einzeln unterrühren. Danach noch ca. 20 Sek. / Stufe 5 verrühren

    Mehl, Backpulver, 50 g Mandeln, Milch ca. 30 Sek. / Stufe 5 unterheben

    Die Hälfte des Teiges in eine Schüssel geben und mit den restlichen Mandeln und Möhren verrühren.

    Mohnback zur anderen Teighälfte in den Closed lid geben und ca. 15 sek. / Stufe 5 verrühren.

    Teige abwechselnd in eine gefettete Kastenform (oder Gugelhupfform) geben und mit Kochlöffelstil marmorieren

    Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. eine Stunde backen.

    15 min abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

10
11

Tipp

Durch die Möhren bleibt der Kuchen schön saftig. Wem das allerdings suspekt ist tmrc_emoticons.-) kann sie sicher auch weglassen. Andere Variante ist sicherlich noch in den hellen Teig Zitronenschalen oder klein gehacktes Marzipan einzuarbeiten,


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare