3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Quark-Kuchen vegan


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Quarkmasse

  • 500 g Sojajoghurt
  • 125 g Alsan ,flüssig, aber nicht heiß!
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vannillepuddingpulver
  • 1 EL Sojamehl oder Lupinenmehl, optional
  • 4 EL Griess
  • 4 EL Sojamilch
  • 2 EL Zitronensaft

Mürbeteig

  • 200g Dinkelmehl 630
  • 100g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eßl Sojamehl, angerührt mit 4 Eßl Wasser
  • 120g Alsan

Mohnback

  • 250g Mohn
  • 450g Pflanzenmilch
  • 100g Zucker
  • 50g Pflanzenmargarine
  • 65g Gries
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • Rumaroma, optional
  • 6
    7h 15min
    Zubereitung 6h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst das Mohnback zubereiten.

    Mohn 30 Sek./Stufe 10 fein mahlen.

    Alle anderen Zutaten dazugeben und 10 Min./100°C/Stufe 2 kochen .

    Etwas abkühlen lassen.

    Für diesen Kuchen reicht die Hälfte, die andere Hälfte könnt ihr einfrieren.
  2. Für den Mürbeteig alle Zutaten ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 zu einem glatten Teig vermengen.

    Eine gefettete 24 cm Springform damit auskleiden und in den Kühlschrank stellen.
  3. Alle Zutaten für die Quarkmasse ca. 2 Min./Stufe 4 zu einer glatten Creme rühren.
  4. Nun zuerst die Mohnmasse auf den Teig geben und dann die Quarkmasse darüber streichen.

    Bei 175°C ca. 1 Std. backen.

    Den Kuchen erst anschneiden, wenn er völlig ausgekühlt ist. Ich backe den Kuchen immer am Vortag.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

//www.rezeptwelt.de/backen-suess-rezepte/veganes-mohnback/w5ms1y4c-8701b-972483-cfcd2-i7in55rj


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jasminhoehn@gmx.de:...

    Verfasst von rottinchen am 25. Januar 2020 - 17:37.

    Jasminhoehn@gmx.de:
    Die Mohnmasse macht man zuerst , damit sie abkühlen kann . Du kannst aber auch fertiges Mohnback kaufen .
    Den Ofen heize ich vor mit Ober - Unterhitze
    Welchen Grieß du nimmst ist egal . Ich nehme immer Dinkelgrieß .
    Gruß rottinchen

    ~Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen , müssen Tiere fühlen , das Menschen nicht denken~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fragen über fragen......

    Verfasst von Jasminhoehn@gmx.de am 25. Januar 2020 - 10:32.

    Fragen über fragen...
    warum die mohnmasse erst machen um dann zu lesen dass die Hälfte reicht?!
    ofen vorheizen oder nicht?
    umluft oder Ober unterhitze?
    weichweizen oder hartweizengriess?

    ich hoffe der Kuchen wird was...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, 1EL Sojamehl kann mit 1 leicht gehäuften...

    Verfasst von birgo24 am 4. Oktober 2019 - 17:04.

    Hallo, 1EL Sojamehl kann mit 1 leicht gehäuften Teelöffel Johannisbrotkernmehl ersetzt werden. Backe diesen Kuchen nun zum 2. mal. Es wäre toll, wenn beim Mürbeteig noch mal Knetstufe explizit stehen würde. Beim ersten Mal ist es mir noch richtig gelungen nun habe ich aus Versehen gerührt und mich gewundert welche Konsistenz mein Teig hatte. Hoffe, der Kuchen ist trotzdem noch etwas geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frau.fritschi:...

    Verfasst von rottinchen am 13. August 2019 - 08:02.

    Frau.fritschi:
    Ich denke du kannst es in der Quarkmasse weglassen.

    ~Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen , müssen Tiere fühlen , das Menschen nicht denken~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von Frau.fritschi am 12. August 2019 - 20:16.

    Hallo,
    Kann man das Sojamehl auch durch was anderes ersetzen? Also welchen Zweck erfüllt es? Ist es Ersatz für Eier?
    Lg tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die positiven Bewertungen !

    Verfasst von rottinchen am 29. Januar 2019 - 08:11.

    Vielen Dank für die positiven Bewertungen !

    ~Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen , müssen Tiere fühlen , das Menschen nicht denken~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr leckere Torte,...

    Verfasst von Tutulla am 28. Januar 2019 - 21:38.

    Sehr, sehr leckere Torte,
    ich habe sie heute Abend mal eben ( sehr einfach und schnell) gebacken. Nur den Zuckeranteil habe ich halbiert.....und lauwarm schon probiert und was soll ich sagen????
    Fantastisch!!!!!
    Morgen wird sie, völlig ausgekühlt, noch besser schmecken!

    Tausend Dank für dieses Rezept, da muss sich kein Veganer als Konditor versteckenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toller Kuchen. Alle waren begeistert!! 5...

    Verfasst von Kathihazel am 18. Juli 2018 - 11:22.

    Ganz toller Kuchen. Alle waren begeistert!! 5 Sterne von mir Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt super - mein Sohn

    Verfasst von Ur Sula am 21. Juni 2015 - 00:45.

    Das klingt super - mein Sohn ist veganer, da werde ich ihm zum Geburtstag einen veganen Mohn-Käsekuchen backen. DANKE.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, der bei

    Verfasst von Nocte am 19. April 2015 - 23:39.

    Sehr leckerer Kuchen, der bei meiner Familie sehr gut ankam.

    Alle Angaben haben gepasst, der Kuchen ist auch schön fest geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, werde ich

    Verfasst von jewel79 am 2. April 2015 - 21:59.

    Hört sich gut an, werde ich für Ostern ausprobieren hier der Link fürs Mohnback

     

    http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/veganes-mohnback/472150 

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ihr braucht nur in der

    Verfasst von rottinchen am 2. April 2015 - 00:39.

    Ihr braucht nur in der Rezeptwelt " veganes Mohnback " einzugeben ! Ich wollte es verlinken, aber irgendwie klappt das nicht.

    Gruß Bettina

     

    ~Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen , müssen Tiere fühlen , das Menschen nicht denken~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das mit dem Mohnback

    Verfasst von Lotta aus der Krachmacherstraße am 1. April 2015 - 17:58.

    Ja, das mit dem Mohnback würde mich auch interessieren.. Würde dann nämlich gerne den Kuchen mal backen...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Könnten

    Verfasst von wumt am 1. April 2015 - 14:11.

    Danke für das Rezept. Könnten Sie bitte "Mohnback vegan, von " Hellcat " aus der RW" näher erläutern. Habe im Internet leider nichts gefunden u. kann damit nichts anfangen.

    Vielen Dank tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können