3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnschnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 550 g Mehl
  • 80 g Butter (weich)
  • 1 Ei (Größe M)

Füllung

  • 50 g Butter (flüssig)
  • 1 Packung Dr. Oetker Mohn Back

Guss

  • Puderzucker
  • Wasser oder Milch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier auslegen

     

    Backofen vorheizen Ober-/Unterhitze 190 Grad

     

    Für den Teig Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben

    Closed lid 3 Min/ 37 Grad/ Stufe 1

     

    Salz, Ei, Mehl und Butter zugeben

    Closed lid 4 Min/ Teigstufe Dough mode

     

    Den Teig in 2 Teile teilen und eine Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat ausrollen

     

    Das Teigquadrat mit flüssiger Butter bestreichen, dann mit Mohn Back bestreichen

     

    Den Teig dann aufrollen und von der Rolle 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese dann auf das Backblech setzen

     

    Die 2. Häfte vom Teig genauso verarbeiten

     

    Backblech abdecken und 30 Minuten gehen lassen, dann bei

    190 Grad bei Ober-/Unterhitze 20-25 Minuten backen

     

    Nach dem Backen mit Zuckerguss bestreichen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man teilt den Teig in 2 Hälften zum Ausrollen damit er sich dünner ausrollen lässt

 

Man kann beide Hälften mit Mohn füllen oder auch eine Hälfte anders füllen, zum Beispiel mit:

Nüssen, Rosinen, Zimt und Zucker, Kokos, Fruchtmus, Konfitüre, etc.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und fluffig. Allerdings musste ich das...

    Verfasst von mariean09 am 27. August 2017 - 16:04.

    Sehr lecker und fluffig. Allerdings musste ich das Mohnback vorher mit dem Butter etwas im Topf erwärmen, um es auf den Teig streichen zu können.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von TiBaMi am 25. Februar 2017 - 16:29.

    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab die andere Hälfte mit...

    Verfasst von Sana76 am 14. Januar 2017 - 17:25.

    Sehr lecker! Hab die andere Hälfte mit Marzipan, Haselnüssen und Butter gemacht, hmmmm, auch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weltbeste Mohnschnecken!!! Meine Kinder waren so...

    Verfasst von Daggii72 am 9. Oktober 2016 - 16:11.

    Weltbeste Mohnschnecken!!! Meine Kinder waren so begeistert, dass ich die Teilchen bis zum Eintreffen des Besuchs verteidigen mußte. Super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega leckere Mohnschnecken & total easy in der...

    Verfasst von Schnatzi92 am 27. September 2016 - 16:56.

    Mega leckere Mohnschnecken & total easy in der Zubereitung.

    Heute Vormittag gebacken (42 Stück kamen raus) und heute Abend ist schon nichts mehr übrig.

    Die Familie liebt sie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und seeehr lecker

    Verfasst von Evea am 5. Juli 2016 - 11:54.

    Schnell und seeehr lecker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können