Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
  • thumbnail image 12
  • thumbnail image 13
  • thumbnail image 14
  • thumbnail image 15
  • thumbnail image 16
  • thumbnail image 17
  • thumbnail image 18
  • thumbnail image 19
  • thumbnail image 20
  • thumbnail image 21
  • thumbnail image 22
  • thumbnail image 23
  • thumbnail image 24
  • thumbnail image 25
  • thumbnail image 26
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohntorte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Vorbereitung

  • 200 g Blaumohn, ganz

Teig

  • 75 g Butter oder Margarine
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 170 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Belag

  • 750 g Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen für je 500 ml Milch)
  • 70 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 200 g Schmand
  • 200 g gemahlenen Mohn (von oben)

Guss

  • 200 g Schmand
  • 3 Eigelb
  • 70 g Puderzucker
  • 3 Eiweiß
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Den Mohn in den Closed lid geben ......
  2. .... 15 Sek. / St. 10 mahlen und umfüllen (wer gemahlenen Mohn nimmt, kann sich diesen Schritt sparen tmrc_emoticons.;-)).
  3. Teig
  4. Einer 26er-Springform einfetten.
  5. Alle Teigzutaten in den Closed lid wiegen ......
  6. .... und 40 Sek. / St. 4 vermischen.
  7. Den Teig in dem Boden der Springform verteilen.
  8. Belag
  9. Der Closed lid muss nicht gespült werden.
  10. Milch, Puddingpulver und Zucker in den Closed lid wiegen ...
  11. .... und 6,5 Min. / 100 °C / St. 3-4 kochen.
  12. Den Herd auf 175 °C O-/U-Hitze vorheizen.
  13. Butter, Schmand und gemahlenen Mohn zu dem Pudding in den Closed lid wiegen ......
  14. .... und 30 Sek. / St. 4 mithilfe des Spatels verrühren.
  15. Diese Masse in die Springform füllen ..... (auf diesem Foto ist noch die erste Variante mit dem Teigrand abgebildet - sh. Tipp)
  16. .... und 30 Minuten im mittleren Bereich des Ofens backen.
  17. Guss
  18. Den Closed lid kurz spülen. Dafür heißes Wasser und etwas Spülmittel in den Closed lid geben .....
  19. ..... und ein paar Sekunden / St. 7 vorwärts und rückwärts rühren.
  20. Den Closed lid von Hand etwas ausreiben und ausspülen. Das reicht aus. Oder man bereitet die folgenden Schritte ganz ohne Closed lid zu tmrc_emoticons.;-).
  21. Schmand, Eigelbe und Zucker in den Closed lid geben .....
  22. .... und 10 Sek. / St. 4 verrühren.
  23. Die Eiweiße mit dem Handmixer steif schlagen und die Schmandmasse dazu geben.
  24. Beides vorsichtig vermischen.
  25. Diese Masse auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen .....
  26. .... und weitere ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.
  27. Den Kuchen vollständig erkalten lassen, damit er fest wird und aus der Form lösen. Dieses Foto passt nicht mehr zu den Zubereitungsschritten - sh. Tipp tmrc_emoticons.;-).
10
11

Tipp

Das Rezept stammt von der Seite Chefkoch. Ich habe es etwas verändert und auf den Closed lid umgeschrieben.

Die Fotos der fertigen Torte passen nicht mehr zu der Beschreibung. Ich habe diese Torte heute ohne den Teigrand gebacken. Das funktioniert genauso gut. Beim nächsten Mal werde ich dann davon Fotos machen und einstellen. Ich habe es in den Zubereitungsschritten geändert. Also falls jemand das Rezept ausgedruckt hat: bitte noch einmal ausdrucken tmrc_emoticons.-).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen...

    Verfasst von sabri am 1. Mai 2017 - 18:31.

    Hallo zusammen,

    ich habe diese Torte gestern für unsere heutige Maifeier etwas anders gebacken: ich habe den Teig insgesamt auf dem Boden der Springform verteilt und keinen Rand geformt. Das funktioniert genauso gut, da die Mohnmasse nach dem vollständigen Erkalten fest wird. Und ich habe die Backzeiten und Zutaten noch Kleinigkeiten verändert. Also falls jemand das Rezept ausgedruckt hat: bitte noch einmal ausdrucken tmrc_emoticons.-). Beim nächsten Mal werde ich dann auch die Fotos aktualisieren..... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... danke schön, kranken11. Liebe...

    Verfasst von sabri am 12. März 2017 - 18:44.

    .... danke schön, kranken11. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und locker. ...

    Verfasst von kranken11 am 10. März 2017 - 20:33.

    Sehr lecker und locker.

    Leicht zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo markuschka,...

    Verfasst von sabri am 20. November 2016 - 20:23.

    Hallo markuschka,

    ich danke dir für deinen netten Kommentar. Es freut mich sehr, dass dir dieser Kuchen so gut schmeckt tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein fantastisches Rezept!...

    Verfasst von markuschka am 20. November 2016 - 19:31.

    Ein fantastisches Rezept!


    Vielen Dank für dieses großartige Rezept! Der Kuchen gelingt leicht, schmeckt toll und hat alle überzeugt. Er wird unbedingt in die gespeicherten Rezepte aufgenommen und oft nachgebacken. Vielen Dank auf für die Bilder und eine wirklich gute Anleitung zum Backen. Ich habe nun einen neuen Lieblingskuchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 16:19.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... vielen Dank euch dreien

    Verfasst von sabri am 3. Juli 2016 - 21:56.

    .... vielen Dank euch dreien für eure nette Kommentare (und dir auch für das Foto, kasnwa). Schön, dass euch das Rezept so gut gefällt tmrc_emoticons.-).

    @ tabs: es ist nett von dir, dass du deine versehentlich angeklickten Sterne noch mal korrgiert hast!

    Liebe Grüße und euch noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Rezept, was so toll

    Verfasst von kasnwa am 3. Juli 2016 - 00:03.

    Ein Rezept, was so toll erklärt wird verdient 5 Sterne. Ich habe es ausprobiert, und kann danach die 5 Sterne nur bestätigen. Vielen Dank[[wysiwyg_imageupload:24956:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte ja schon mal bewertet,

    Verfasst von tabs am 2. Juli 2016 - 19:12.

    Hatte ja schon mal bewertet, aber jetzt noch mal richtig. Super Rezept und wer mohn mag wird begeistert sein. Gab es nicht das letzte mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich freue

    Verfasst von sabri am 2. Juli 2016 - 18:01.

    Hallo zusammen,

    ich freue mich sehr, dass euch dieses Rezept so gut gefällt tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für eure netten Rückmeldungen und die Sterne!

    @ tabs: Dir ebenfalls danke schön für deinen netten Kommentar. Ja, ich denke es geht schnell, die Sterne anders als gewollt anzuklicken. Wenn du es noch korrigieren möchtest, ist es am sichersten, du löschst den gesamten Kommentar und schreibst ihn neu mit der von dir gemeinten Sternenzahl. Das würde mich freuen tmrc_emoticons.-).

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gleich nachbacken - super

    Verfasst von bennifan am 2. Juli 2016 - 14:13.

    Gleich nachbacken - super lecker! Alle Sterne tmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Normalerweise soll ja ein

    Verfasst von Rottifan am 1. Juli 2016 - 17:37.

    Normalerweise soll ja ein Rezept erst nach dem ausprobieren bewertet werden, aber ich finde so eine Klasse Beschreibung, mit den vielen Bildern, muss belohnt werden. Daher von mir schon einmal 5* und ein herzliches Dankeschön für das Einstellen des Rezeptes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 STERNE für den mega feine

    Verfasst von amsanbach4 am 1. Juli 2016 - 17:27.

    5 STERNE für den mega feine Mohntorte Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Mohnkuchen ist sehr fein 

    Verfasst von Rema75 am 1. Juli 2016 - 00:54.

    Der Mohnkuchen ist sehr fein  tmrc_emoticons.)

    Danke für das tolle Rezept und für die aufwändige und fantastische Beschreibung!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote=tabs] Also ich habe

    Verfasst von Rottifan am 1. Juli 2016 - 00:41.

    [quote=tabs]

    Also ich habe den Kuchen heute gebacken und muss,sagen mega lecker. Gibt es wieder.leider habe ich falsche Sterne vergeben. Sollten fünf sein.

     

    Hallo tabs, ändere Deine Sterne doch einfach nochmal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können