3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mokka-Küsschen


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Mokka-Küsschen

  • 200 Gramm Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Esslöffel Espresso, aufgebrüht, kalt
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Kakao
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 200 Gramm Speisestärke
  • 120 Gramm Mehl Type 405

Füllung

  • 150 Gramm Zartbitter-Schokolade
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Espresso aufbrühen und abkühlen lassen!

    Kalte Butter in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 geschmeidig machen

    Ei, Vanilleextrakt, kalten Espresso, Puderzucker, Kakao, Zimt, Speisestärke und Mehl dazugeben und 1 Min. 30 Sek./Dough mode zu einem glatten Teig kneten

    Teig für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen

    Mit einem Teelöffel gleichmäßige Mengen Teig aufnehmen und Kugeln daraus formen - auf Backpapier legen

    In die Mitte eine tiefe Mulde drücken

    Backzeit: 12-15 Minuten Ober-/Unterhitze 180° oder Heißluft 160°
  2. Mokka-Küsschen abkühlen lassen
    Dünn mit Puderzucker bestäuben

    Zartbitter-Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und mit Dekorbeutel oder mit Teelöffel Mulden auffüllen, fest werden lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Füllen nehme ich gerne Milka-Zartherb

Es lohnt sich, hier eine gute Schokolade zu verwenden... tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare