3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mürbeteig Waffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

  • 125 g Dinkel oder Kamut ganz
  • 125 g Butter oder Ghee
  • 125 g Rohrohrzucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Weinsteinbackpulver
  • 1/4 TL gemahlener Zimt oder Anis
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Das Getreide 1 Min./ Stufe 10 mahlen mit Backpulver mischen und umfüllen. Zimmerwarme Butter , Eier, Zucker, Salz ca. 30 Sek. / Stufe 3-4 schaumig rühren. Das Mehl zugeben und zu einem Teig verarbeiten ca. 1 Min. / Stufe 3-4. Wer mag, kann Gewürze wie Zimt oder Anis zufügen.

    Die Menge ergibt ca. 4-5 Waffeln. Die Waffeln bleiben tagelang knusprig, weil keine Flüssigkeit zugegeben wird. Wer mehr Waffeln möchte, das Rezept einfach verdoppeln.

10
11

Tipp

Dieser Teig kann auch mit Obst z.B. Äpfeln, Birnen, Beeren gebacken werden. Auch eine herzhafte Variante - dann ohne Zucker, aber etwas Salz hinzufügen - mit Käse gebacken, ist sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Sterne,

    Verfasst von Hexemädchen am 21. August 2016 - 19:24.

    Danke für die Sterne, avalonmaya, und da gebe ich dir mit der Bemerkung zum Zucker vollkommen Recht. Das Rezept ist seit Jahrzehnten bei mir in Gebrauch und mittlerweile nehme ich auch viel weniger Zucker. Schon wenn man vorher aus dem Zucker Puderzucker herstellt, kann mindestens 1/3 Zucker gespart werden, denn Puderzucker süßt stärker. Ich habe einfach mein Originalrezept eingestellt und nicht dazugeschrieben, dass man den Zucker getrost reduzieren kann. Wie du schon sagst, ist ja auch alles Geschmacksache.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waffeln sind prima, uns waren

    Verfasst von avalonmaya am 21. August 2016 - 16:41.

    Waffeln sind prima, uns waren sie zu süß.

    Bei doppelter Menge hätte ich nach Rezept 250g Zucker nehmen müssen,

    ich habe 200g genommen, das war immer noch zu süß, werde das beim nächsten Mal aber weiter reduzieren.

    Zucker ist ja auch Geschmacksache, da kann man ja variieren.

    5 Sterne auf jeden Fall, weil sie einfach super sind.

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Probieren geht über studieren 


    Beim Backen und Kochen ist Kreativität und Improvisationsvermögen gefragt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne,

    Verfasst von Hexemädchen am 22. Mai 2016 - 18:43.

    Danke für die Sterne, nikki-sunshine. Ich freue mich, dass dir die Waffeln schmecken. Da sie nicht weich werden, kann man sie gut tagelang aufheben und auch als Proviant für Unterwegs gebrauchen.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super simpel und sooo

    Verfasst von nikki-sunshine am 22. Mai 2016 - 18:29.

    super simpel und sooo lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können