3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mürbeteigplätzchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Mürbeteigplätzchen

  • 250 Gramm Mehl, (Weizen oder Dinkel)
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150 Gramm kalte Butterwürfel
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteigplätzchen
  1. Den Zucker in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. 

    Mehl, Vanillezucker, Ei und die kalten Butterwürfel in den Closed lid geben und 40 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig entnehmen, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie wickeln. Für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

    Dann den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 160 Grad/Umluft circa 10 Minuten backen. Plätzchen vom Blech nehmen und auf dem Küchengitter auskühlen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Teig war deutlich zu

    Verfasst von Therminator85 am 12. Dezember 2015 - 21:21.

    Der Teig war deutlich zu weich. Ausstechen war unmöglich. Schade. Rezept unbrauchbar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch nie eine

    Verfasst von Kerstin.loe.1981 am 31. März 2015 - 13:27.

    Ich habe noch nie eine negative Bewertung abgegeben, aber heute muss das mal sein. Der Teig ist absoluter mist.  Auch nach zwei Stunden im Kühlschrank klebt er, trotz Zugabe von extrem viel Mehl immer noch total.  Die ausgestochenen Teile sind fast immer kaputt gegangen.  Meine Kinder sind total enttäuscht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept ! Ich nahm

    Verfasst von ewape-e2 am 19. Dezember 2013 - 02:14.

    Ein super Rezept ! Ich nahm 75 g Zucker und war genug. Ich teilte in die Haelfte: das Erste Teil verarbeitete in TM mit rotem Pfefer und das Zweite verarbeitete mit Kakao. Plaetzech sind super geworden !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können