3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsliriegel - einfach und schnell, auch ohne Backen möglich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Margarine
  • 130 g Honig
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 100 g Haselnüsse, gehackt
  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Cornflakes, ungesüsst
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Sesam
  • 50 g Cranberries, oder Rosinen
5

Zubereitung

  1. vorab gebe ich die Cranberries (die ich am Liebsten nehme) in den TM und mahle sie klein, dann gebe ich den Rest (Haferflocken, Haselnüsse, Cornflakes, Sonnenblumenkerne, Sesam) dazu und mahle sie mir nach meinen Geschmack  (Stufe 4-5 ca. 5 - 10 sek) und fülle es dann in einen anderen Behälter um.

    Dann erwärme ich  Margarine,  Honig und Zitronensaft  4 Min/100 Grad/Stufe 1.

    Die gemahlene Masse wieder hinzugeben  vermischen, evtl. mit dem Spatel nachhelfen

    1  Min/ Stufe 4

    Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt streichen und glatt drücken (geht mit einem Nudelholz od Gebäckroller und Frischhaltefolie über die Masse prima).

    ergibt ein komplettes Blech! abkühlen lassen.

    Dann in Riegel schneiden.  Ich benutze ein Pizzaroller, da die Sonnenblumenkerne damit sehr gut durchzutrennen sind und ein glatter Schnitt entsteht.

    Danach das Backblech ca 8-10 min. in den Ofen geben (150 ° Ober /und Unterhitze)

    wer mag kann sie aber auch so lassen - schmeckt auch super lecker.

     

    Super super mega lecker, tolles Mitbringsel oder gut für die Arbeit/Schule

    habe das Rezept hier gefunden und es nur ein wenig abgeändert -. mir sind sie so süß genug.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell und einfach Perfekt Je nachdem was noch da...

    Verfasst von Sonne33 am 22. Mai 2017 - 20:34.

    Schnell und einfach. Perfekt. Je nachdem, was noch da ist (Sonnenblumenkerne, Hirse, Müslireste u.v.m.), wird kreativ zusammengemixt. Endlich kann man selber kontrollieren, was in die Müsliriegel hineinkommt. Und dazu noch so einfach! Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich wirklich toll an. Ich...

    Verfasst von hesselink am 19. November 2016 - 14:24.

    Das hört sich wirklich toll an. Ich möchte Sie für den Adventskalender machen. Wie lange halten die denn wohl? Und werden die wieder weich wenn ich sie einpacke.

    Danke für eure Antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Schokomüsli hast Du

    Verfasst von Thermoschnüppelchen am 21. August 2016 - 17:30.

    Wieviel Schokomüsli hast Du genommen und welche Zutaten  aus dem Rezept noch dazu ?

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER LECKER ALS

    Verfasst von Tante-Äenne1987 am 13. Juni 2016 - 12:27.

    SUPER LECKER ALS SCHOKOVARIANTE tmrc_emoticons.) 

    Ich habe das Rezept mit ungesüßtem!!!! Schokomüsli und noch einer Handvoll Schokotropfen gemacht-----und siehe da,ich esse plötzlich Müsliriegel mit Genuss!

    Super Rezept,wird demnächst öfter gemacht,geht ja auch so  schön schnell  Cooking 7

     

    Cooking  4 Essen ist immer lieb,Essen ist mein Freund! Counterclock

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt den cranberries habe

    Verfasst von Scamp76 am 10. März 2016 - 21:21.

    Statt den cranberries habe ich Kürbiskerne genommen. Sie sind ganz lecker, wobei ich das nächste mal weniger Honig nehmen würde, da der Honig doch sehr dominant ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch im warmen Zustand ein

    Verfasst von Blackjacker am 9. September 2015 - 22:24.

    auch im warmen Zustand ein Genuss!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es freut mich sehr, das ihr

    Verfasst von krabbe74 am 6. September 2015 - 12:27.

    es freut mich sehr, das ihr das Rezept so toll findet und jeder so nach seinem Geschmack abwandeln kann, so sollen Rezepte sein. Danke für Eure Bewertungen....

    lebe und genieße jeden Tag...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin hin und weg! Endlich

    Verfasst von chepterpeach am 25. August 2015 - 23:37.

    Ich bin hin und weg! Endlich mal was gesundes im Gegensatz zu den Industriezuckerbomben aus dem Supermarkt. Habe statt Sesam Leinsamen genommen und dann noch gepufften Amaranth. Anstelle der Haselnüsse nahm ich gemahlene Mandeln. Tip top lecker tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Hab aber

    Verfasst von SaLo am 12. August 2015 - 19:27.

    Sehr sehr lecker.

    Hab aber wohl zu wenig Honig genommen oder die Nüsse und Co. zu groß gelassen. Bei mir hält es nicht so ganz zusammen. Mal schauen wie es beim nächsten Mal wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!!! Genau nach

    Verfasst von Carla Carletta am 4. August 2015 - 21:42.

    Mega lecker!!! Genau nach Rezept verarbeitet und Riegel sind gelungen! Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe sie nun

    Verfasst von tmblautanne2000 am 7. Mai 2015 - 17:34.

    Super lecker, habe sie nun schon in verschiedenen Varianten gemacht. Mal mit anderen Nüssen, mal mit anderem getrocknetem Obst, heute habe ich ganz zum Schluß noch gepufftes Amaranth (15g ) darunter gemischt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker....Hab sie vorhin

    Verfasst von Lizzyindahouse am 27. März 2015 - 18:18.

    Superlecker....Hab sie vorhin gemacht, genau nach dem Rezept, hab sie aber fast zu lange gerührt am Ende! Mag es eher wenn es gröber ist im Müsliriegel. Ich würde z.B. nach dem zerkleinern der Cranberries die Haselnüsse etwas zerkleiner und dann erst den Rest zugeben und wirklich nur kurz vermischen. Naja, jeder mag es eben anders tmrc_emoticons.-) Beim nächsten mal versuche ich es mit Schokomüsli und geb dann nur die Honig-Margarinemischung dazu. Nach dem backen waren sie noch weich, aber nach dem abkühlen wurden die Riegel fest.

    Danke für dein Rezept

    Lg Lizzy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, meine Tochter

    Verfasst von Dorita1968 am 3. März 2015 - 20:36.

    Sehr lecker, meine Tochter hat sie mit in die Schule genommen, die Klassenkameraden könnten nicht glauben, dass die Mama sie selbst gemacht hat! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Riegel habe ich gestern

    Verfasst von Jasmin_1512 am 15. Oktober 2014 - 02:31.

    Die Riegel habe ich gestern zum zweiten mal gemacht. Beim zweiten mal nur in einer anderen Variation. 

    Meine Tochter hatte sie mit zur Schule genommen und ein Lehrer hatte probiert und war begeistert und ihre Mitschüler auch. Sie hat gleich gesagt, dass ich die öfters machen soll.  tmrc_emoticons.;) weil die voll lecker sind !!!

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, vielen Dank.

    Verfasst von TinkiWinki am 29. September 2014 - 13:07.

    Tolles Rezept, vielen Dank. Ist auch bei den Kolleginnen super gut angekommen.  tmrc_emoticons.)

    LG


    Ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich die schnelle

    Verfasst von tilasaniy am 20. Juli 2014 - 20:07.

    Heute habe ich die schnelle Variante gemacht, so muss ich mir die vielen Zutaten nicht einzeln zusammensuchen. Auch so super lecker!!

    500 Früchte-Vollkorn-Müsli (ohne Zucker) kurz geschreddert, umfüllen. Margharine, Honig, Zitronensaft erwärmen, Müsli unterrühren - aufstreichen, schneiden - fertig!

    DANKE für das tolle Rezept, das bei uns immer gut ankommt - auch in der Schule!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Tina1965maus am 14. Juli 2014 - 17:27.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Die mache ich jetzt öfter  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Einfach und

    Verfasst von Lanik am 10. Juli 2014 - 18:21.

    Super lecker! Einfach und schnell zuzubereiten.

    Wir sind ein 2-Personen-Haushalt. Aber über die Haltbarkeit brauchen wir uns keine Gedanken machen  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker !!! Ich

    Verfasst von Hexentöpfchen am 4. Juni 2014 - 12:02.

    Sowas von lecker Love !!!

    Ich kaufe nie wieder Müsliriegel! Diese hier sind sowas von lecker Love  Für den Anfang habe ich mich an das Rezept gehalten, aber es kann ganz bestimmt lecker variiert werden! Für meinen Geschmack werde ich es beim nächsten Mal mit der doppelten Menge an Cranberries versuchen. Cooking 7

     

    Vielen lieben Dank für dieses traumhafte Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  Wie lange sind die

    Verfasst von malia81 am 31. März 2014 - 17:16.

    Hallo, 

    Wie lange sind die Müsliriegel denn haltbar? Sind nur ein Zweipersonenhaushalt, wenn sie schnell ungenießbar werden würde ich die Menge reduzieren wollen. 

    Danke für eure Tips!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Daumen hoch für

    Verfasst von bomel am 12. März 2014 - 21:12.

    Sehr lecker. Daumen hoch für dieses rezept!! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Zutaten etwas

    Verfasst von ChatterboxAC am 7. März 2014 - 16:47.

    Ich habe die Zutaten etwas abgewandelt, habe statt Honig Reissirup genommen, die Haselnüsse durch Mandeln ersetzt und noch ein bisschen gepuffte Hirse mit dazu - sehr lecker und endlich mal ein Müsliriegel, den auch ich (mit meinen vielen Allergien) essen kann *freu* Vielen Dank für das Rezept Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     so schnell gemacht und

    Verfasst von Tina69 am 4. Dezember 2013 - 10:46.

     

      so schnell gemacht und schmecken super lecker !!!!! danke für das rezept  tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehhhhrrr lecker!! Gerade

    Verfasst von tilasaniy am 24. November 2013 - 15:45.

    Seeehhhhrrr lecker!!

    Gerade aus dem Ofen genommen, kurz abgekühlt, getestet und für sehr gut befunden tmrc_emoticons.)  !!

    Die leckeren Müsliriegel gehen in die Schule meiner Tochter zum "gesunden Frühstücksbuffett". Ich denke, sie sind ratz-fatz weg  Big Smile

    DANKE für das tolle schnelle und einfache Rezept - genau dies hab ich gesucht!Dafür natürlich gerne, die verdienten 5***** Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yammi, sind die lecker. Easy

    Verfasst von Schmedda am 1. Juli 2013 - 20:33.

    Yammi, sind die lecker. Easy in der Zubereitung und wirklich angenehm honigsüß. Fantastisch. Vielen Dank.  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah sind DIE lecker!!!!!

    Verfasst von Lierumlarumlöffelstiel am 5. Mai 2013 - 01:32.

    Boah sind DIE lecker!!!!! Habe soeben einen im warmen Zustand "verhaftet" und werde sie vor meiner Familie verstecken müssen tmrc_emoticons.)! Auf jeden Fall 5***** das ist schon mal sichertmrc_emoticons.))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Krabbe74   hab gerade

    Verfasst von Klsadeja am 26. April 2012 - 09:54.

    Hallo Krabbe74  Big Smile  hab gerade die Riegel gemacht.....Super gut geworden  Love

    Danke für's reinstellen  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow 20 begeisterte

    Verfasst von krabbe74 am 21. April 2012 - 21:17.

    wow 20 begeisterte Abnehmer!!! tmrc_emoticons.D

    Na Kinder sind die schlimmsten Kritiker.....

    Danke nefk für dein Lob und Deine Punkte. Viel Spass noch beim weiteren produzieren der Riegel. Cooking 7

     

     

    lebe und genieße jeden Tag...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr Klsadeja,

    Verfasst von krabbe74 am 21. April 2012 - 21:16.

    Das freut mich sehr Klsadeja,

    danke für Deinen positiven Kommentar.

     

    Gruß

    Krabbe74

    lebe und genieße jeden Tag...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! An unserer Grundschule

    Verfasst von nefk am 17. April 2012 - 02:16.

    Super!

    An unserer Grundschule bringen die Kinder zu ihrem Geburtstag Party immer für alle Klassenkameraden eine Leckerei mit. Die sollte möglichst gesund sein. Das ist aber zu Gunsten von Muffins und Gummitieren ein bißchen eingerissen. Also wollte ich mit gutem Beispiel vorangehen und habe diese Müsliriegel gemacht. Super easy und schnell, das war schon mal wichtig. Allerdings war ich skeptisch, ob die Kids die optisch wenig aufgemotzten Riegel mit den Trockenfrüchten mögen würden. Aber siehe da: 20 von 22 Kindern waren hellauf begeistert, fragten nach dem Rezept und stellten erstaunt fest: "Die schmecken ja wie 'echte' Müsliriegel. Hast du denen das Rezept geklaut?" und "Kannst du uns die jeden Tag machen?"

    Kurz zusammengefasst: Dies Rezept made my day und den von vielen Kindern! Thx!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können