3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

New York Cheese Cake / Amerikanischer Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden

  • 125 g Vollkornbutterkekse
  • 80 g Butter

Belag

  • 625 g Frischkäse
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Bio-Zitrone
  • 125 g saure Sahne
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Den Rand einer Springform fetten und den Boden mit Backpapier bespannen.

    Ofen auf 130°C vorheitzen.

  2. Boden
  3. Vollkornkekse in den Closed lid geben und 5 sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Butter hinzugeben und 1 min 30 sek/50°C/Stufe 3 vermischen.

    Den Boden in die Springform geben, mit dem Spatel andrücken und bei 130°C 12 Minuten backen.

  4. Belag
  5. Frischkäse und Zucker in den Closed lid geben und 30 sek/Stufe 3 vermischen.

    Eier, Saure Sahne und Schale und Saft einer Zitrone hinzugeben, Rühraufsatz einsetzen und 30 sek/Stufe 4.5 leicht cremig schlagen.

    Belag auf den Boden geben und 1 Stunde bei 130°C backen.

  6. Vollendung
  7. Den Kuchen im Ofen bei leicht geöffneter Tür ca. 10 min auskühlen lassen. Dannach auf ein Kuchengitter stellen, mit einem scharfen Messer am Rand entlang schneiden, um ihn leicht aus der Form entfernen zu könnnen. Aus der Form hinaus holen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben. 

    Servieren und Genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann anstelle der Sauren Sahne auch normale Sahne oder Joguhrt verwenden klappt auch super!! Bei der normalen Sahne wird es sehr cremig tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also...Ich war ja skeptisch, weil die Masse ja...

    Verfasst von Thermi_Entdeckerin am 18. April 2017 - 19:02.

    Also...Ich war ja skeptisch, weil die Masse ja eine echt sehr flüssige Angelegenheit gewesen ist. Aber getraut habe ich mich dennoch.
    Die Butter aus den Keksen hat sich arg abgesetzt; vllt. war's n bissl viel Butter?! Zum Glück ging nix in den Ofen...meiner Springform sei Dank! Beim Abtrennen vom Rand ist ein bissl am Messer hängen geblieben. Hab probiert: Geschmacksprobe bestanden! Wenn der richtig ausgekühlt und durchgezogen ist, wird der morgen anlässlich des 50. meines Mannes der absolute Burner! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten morgen ihr lieben,...

    Verfasst von nordicsummer am 16. April 2017 - 09:27.

    Guten morgen ihr lieben,
    Gestern hab ich den tollen Kuchen gebacken und muss sagen der ist total lecker. Zubereitung total easy. Ich habe statt saure sahne Creme fraiche genommen und den Kuchen in einer 24er gebacken. Mit nem mürbteig bestimmt auch total lecker. Von mir volle Sterne ☆☆☆☆☆
    Liebe grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut leckeres Rezept. Hab

    Verfasst von Supergirl9996 am 30. Mai 2016 - 22:45.

    Absolut leckeres Rezept. Hab noch etwas Creme legere dazu getan, da der Belag mir zu flüßig war. Unbedingt probieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker!!! Hab zwar

    Verfasst von edanke am 11. Mai 2016 - 23:29.

    Wahnsinnig lecker!!! Hab zwar etwas amerettini zu den Keksen nehmen müssen und etwas Quark und Creme fraiche statt frischkäse und Säure Sahne-aber er war göttlich!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen gestern

    Verfasst von Kalanchoe am 22. November 2015 - 09:30.

    Hab den Kuchen gestern gemacht, und er hat uns sehr gut geschmeckt. Wandert gleich in meinen Rezeptordner! Allerdings hat sich die Butter aus dem Boden teilweise verselbständigt und im Ofen eine Pfütze gebildet. Also unbedingt eine gut abgedichtete Springform benutzen!

    Danke für's Einstellen tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können