3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

New York Cheesecake


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 200 g Butterkekse
  • 100 g Butter, zerlassen

Käsecreme

  • 150 g Zucker
  • 3 EL Speisestärke
  • 600 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 1 Stück Ei
  • 150 g Sahne
  • 3-4 EL Zitronensaft

Topping

  • 250 g Schmand
  • 2 EL Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenschale, gerieben
  • 2-3 TL Zitronensaft
  • 2 TL Rote Grütze/Marmelade, zum Verzieren
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Für den Teig benötigt ihr zerbröselte Butterkekse- das könnt ihr entweder mithilfe eines Gefrierbeutels und einem Teigroller erzielen oder aber ihr verwendet den Closed lid und schreddert die Kekse bei Stufe 3-4 5 Sekunden lang- dann am besten einmal schütteln und nochmal 5 Sekunden. Ich sag es euch ehrlich hier bringt die Handarbeit bessere Ergebnisse.

    Die Kekse gebt ihr dann in eine 26cm große Springform.



    Danach zerlasst ihr die Butter in einem Topf und gebt sie über die zerkrümelten Kekse in der Springform- hier ruhig auch nochmal ein wenig umrühren und die Kekse andrücken.



    7 Minuten bei 180°C backen.
  2. Käsecreme
  3. Zuerst Zucker, Stärke, Frischkäse und Quark in den Closed lid geben und 2 Minuten lang cremig rühren bei Stufe 3.



    Dann das Ei, Sahne, Zitronensaft dazugeben und langsam mithilfe des Schmetterlings unterrühren: Stufe 1 und langsam auf 3 erhöhen, 2 Min.



    Käsecreme auf den Teig geben und glatt streichen.



    45 Minuten bei 180°C backen.



    Tipp: Falls euer Kuchen zu braun wird, dann deckt ihn mit Alufolie ab.
  4. Topping
  5. Schmand, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenschale mithilfe des Schmetterlings 2 Minuten bei Stufe 3 glattrühren.



    Topping auf die Käsecreme geben (fließt).



    Im Anschluss könnt ihr zu Dekorationszwecken die rote Grütze bzw. die Marmelade (die mische ich immer mit Wasser, damit sie sich besser verteilen lässt) auf das flüssige Topping geben und mit einem Holzstab marmorieren- im Sommer eignen sich sicher auch einfach Zitronenscheiben als Dekoration. Do whatever you like!tmrc_emoticons.-)

    10 Minuten bei 180°C backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

s.o. - deckt den Kuchen mit Alufolie ab, falls er zu braun wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept! Sehr lecker

    Verfasst von Gruselgräfin am 29. September 2016 - 12:18.

    Tolles Rezept! Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach nach zu machen.

    Verfasst von Nathalie26Juni am 7. Mai 2016 - 22:45.

    Super einfach nach zu machen. Jetzt hoffe ich das er genau so super schmeckt. Also beim naschen zwischendurch war sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können