3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss Apfelkuchen mit Quarkguss Clean Eating


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 140 Gramm Buchweizen
  • 40 Gramm Kokosöl
  • 1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 1 Esslöffel Nußmus, z.B. Mandelmus oder Erdnussmus
  • 20 Gramm Honig
  • 40 Gramm Apfelmus
  • 2 Messerspitze Vanillemark

Nuss Apfel Mischung

  • 2 Esslöffel Apfelmus
  • 50 Gramm Studentenfutter, oder Nussmischung mit Trockenfrüchten
  • 1-2 Stück Äpfel
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 10 Gramm Honig

Quarkguss

  • 100 Gramm Magerquark, alternativ Griechischer Joghurt
  • 15 Gramm Rapsöl
  • 10 Gramm Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Esslöffel Süßlupinenmehl, als Bindemittel
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig für 15 Sek. / Stufe 4 zu einem Mürbeteig rühren. Und in eine gefettete Springform füllen, den Rand leicht hochdrücken.
  2. Nuss Apfel Mischung
  3. Apfelmus auf dem Teig verteilen.

    Studentenfutter 15 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und über dem Apfelmus verteilen.

    Äpfel 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und über der Nussmischung verteilen.
  4. Quarkguss
  5. Alle Zutaten des Quarkguss 15 Sek. / Stufe 4 verrühren und als letzte Schicht über dem Kuchen verteilen.
  6. Ab in den Backofen
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad / ca. 40 Min. backen und noch 20 Min. im ausgeschalteten Backofen stehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Cleaneating geeignet, da mit natürlichen Zutaten gebacken.

Ich habe den Kuchen in einer 16er Form gebacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare