3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Schokoladenkuchen zur Eiweißverwertung a la Nicky


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Nuss-Schokoladenkuchen

  • 300 g Haselnüsse oder Mandeln
  • 200 g Schokolade
  • 10 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 TL Rum oder Amaretto
  • 2 TL Backpulver
5

Zubereitung

  1. Haselnüsse oder Mandeln kurz mit Turbo mahlen und umfüllen.
  2. Schokolade ca. 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  3. Evtl. Closed lid säubern. Rühraufsatz einsetzen.
  4. Eiweiß, Zucker und Vanillinzucker ca. 3 1/2 Minuten / Stufe 4 steif schlagen.
  5. Rum oder Amaretto, Backpulver, Nüsse und Schokolade zugeben und ca. 15 Sek. / Stufe 2 unterrühren.
  6. Den Teig in eine Springform füllen und bei 180°C ca. 45 - 60 Minuten backen.
  7. Nach dem Auskühlen den Teig durchschneiden und mit einer Creme (z.B. Nuss-Sahne oder Schoko-Sahne) füllen und bestreichen. Anschließend mit Raspelschokolade bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt den Teig auch in eine Kastenform oder in Muffinsförmchen füllen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare