3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskuchen (Eiweißverwertung)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 8 Eiweiß, (6)
  • 220 g Zucker, (170 g)
  • 130 g Butter, (100 g)
  • 160 g Mehl, (120 g)
  • 1 TL Backpulver, ( 3/4 TL)
  • 2 TL Vanillezucker, (1 1/2 TL)
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen (75 g )
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Rühraufsatz einsetzen. Das Eiweiß in den Closed lid geben und 3-4 Min. / Stufe 4 steif schlagen. Den Zucker zugeben und noch einmal 1 Min. / Stufe 4 schlagen, dann umfüllen.

  2. Den Rühraufsatz entfernen.

    Die Butter im Closed lid 3 Min. / 100 °C / Stufe 2 schmelzen. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Haselnüsse zugeben und 1 Min. / Stufe 4-5 vermischen. Den Eischnee zugeben und 30 Sec. / Stufe 3 unterheben.

  3. Den fertigen Teig in eine kleine Kastenform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft ca. 35-40 Min. backen.

10
11

Tipp

Es eignet sich zur Eiweißverwertung, vor allem wenn vom Eierlikör gleich 8 oder (6) Eiweiße übrig bleiben, je nachdem welches Eierlikör-Rezept man kocht.

Der Kuchen schmeckt noch besser, wenn er 1 Tag durchegezogen ist

Dank dem Tipp der userin christinafr läßt sich das Eiweiß auch eingefrieren. Bei Bedarf des Kuchens, das Eiweiß dann bei Zimmertemparatur langsam auftauen lassen und anschließend genauso, wie beschrieben nach Rezept verarbeiten.

Quelle: von einer Freundin, die das Rezept im CHEFKOCH von froschfanatiker entdeckt hat


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow so einfach und so gut Ich habe die Variante...

    Verfasst von Kameliendame am 29. April 2017 - 16:31.

    Wow, so einfach und so gut! Ich habe die Variante mit sechs Eiweiß gebacken. Nach 30 Min. bei 190 Grad Ober-/Unterhitze war er fertig. Nur das Unterheben des Eiweiß hat nicht funktioniert. Muss man dafür wieder den Rühraufsatz einsetzen? Nach 30 Sek. auf Stufe 3 war nichts passiert. Habe den Schnee dann per Hand mit einem Teigschaber untergehoben.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker, schön fluffig und saftig...

    Verfasst von Anna_U am 12. April 2017 - 21:04.

    Richtig lecker, schön fluffig und saftig
    perfekt für die Eiweißverwertung nach dem Eierlikör 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept zur Eiweißverwertung. Werde...

    Verfasst von Hörbe73 am 19. Februar 2017 - 17:13.

    Tolles Rezept zur Eiweißverwertung. Werde auch nächstes Mal weniger Zucker nehmen, ansonsten super lecker.

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo eine leckere Resteverwertung Super fluffig...

    Verfasst von BRAUNI1806 am 5. Januar 2017 - 16:01.

    Sooo eine leckere Resteverwertung tmrc_emoticons.-) Super fluffig und schön saftig.. wird es nach der nächsten Eierlikörprodutkion wieder geben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war skeptisch, aber völlig ohne Grund....

    Verfasst von NamfohAnna am 3. Dezember 2016 - 23:27.

    Ich war skeptisch, aber völlig ohne Grund. Der Kuchen ist absolut lecker! Genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann hat sich gleich über den Kuchen...

    Verfasst von kamikätzchen23 am 30. November 2016 - 12:59.

    Mein Mann hat sich gleich über den Kuchen hergemacht und gefragt, was der Anlass ist. Die Eierlikörseite hatte ich schon versteckt. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von Swingheinis am 19. November 2016 - 16:29.

    Hallo,

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Schmeckt wirklich lecker und ist am nächsten Tag so schön saftig. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker!

    Verfasst von Nimari am 1. Mai 2016 - 11:41.

    Schmeckt sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ohne Probleme

    Verfasst von Marlene1313 am 29. April 2016 - 22:28.

    Sehr lecker. Ohne Probleme sind beide Rezept Angaben 1:1 auf den TM5 übertragbar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beide. Die unterschiedlichen

    Verfasst von Marlene1313 am 29. April 2016 - 22:24.

    Beide. Die unterschiedlichen Angaben beziehen sich auf die unterschiedliche Menge  Eiweiß - je nachdem wie viel man verwerten muss. Es gibt halt unterschiedliche Eierlikör Rezepte tmrc_emoticons.p 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, welche Zutaten-Angaben

    Verfasst von Julez_87 am 27. April 2016 - 22:18.

    Hallo, welche Zutaten-Angaben nutze ich für den Tm5? Lieben Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker.

    Verfasst von kleinewildelatina am 27. April 2016 - 20:52.

    Schnell und lecker. Hervorragender Tipp mit dem Eiweiß einfrieren  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker der Kuchen!

    Verfasst von Gwenni79 am 5. Februar 2016 - 12:38.

    Super lecker der Kuchen! richtig saftig. Hatte auch nur gemahlene Mandeln da. War aber trotzdem spitze. Hatte noch 50g schokostreusel dazu gegeben (Danke für den Tipp)! Diese aber ausversehen auf Stufe 4 zerkleinert.  Big Smile

    war aber nicht tragisch. raus kam ein leckerer dunkler Schokokuchen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer und fluffiger

    Verfasst von Anschuetz2016 am 3. Februar 2016 - 11:16.

    Sehr leckerer und fluffiger Kuchen tmrc_emoticons.-) Da ich den Eierlikör am liebsten nur mit Eigelb mache, ist das natürlich eine super Idee für die Eiweiße die übrig bleiben tmrc_emoticons.-)Hab beim ersten Mal den Fehler gemacht, dass ich noch paar gehackte Nüsse zu Hause hatte.. dachte mir "oooch ja die tuns ja auch". Aber dann fehlt natürlich bisschen die "Bindung". Wenn man es etwas crunchy mag, sind gehackte Nüsse gut, aber für die Bindung sollte man trotzdem überwiegend gemahlene Nüsse nehmen tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer und fluffiger

    Verfasst von Anschuetz2016 am 3. Februar 2016 - 11:16.

    Sehr leckerer und fluffiger Kuchen tmrc_emoticons.-) Da ich den Eierlikör am liebsten nur mit Eigelb mache, ist das natürlich eine super Idee für die Eiweiße die übrig bleiben tmrc_emoticons.-)Hab beim ersten Mal den Fehler gemacht, dass ich noch paar gehackte Nüsse zu Hause hatte.. dachte mir "oooch ja die tuns ja auch". Aber dann fehlt natürlich bisschen die "Bindung". Wenn man es etwas crunchy mag, sind gehackte Nüsse gut, aber für die Bindung sollte man trotzdem überwiegend gemahlene Nüsse nehmen tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker! Gehöre zur

    Verfasst von Cecili am 19. Oktober 2015 - 00:42.

    Megalecker!

    Gehöre zur "Eierlikörfraktion" und dank dieser tollen Eiweissverwertung 

    achtet sogar mein Mann drauf, dass immer Eierlikör vorhanden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... Sehr lecker !

    Verfasst von Mia Ef am 27. Juni 2015 - 22:30.

    ... Sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na, das ist ja mal nen super

    Verfasst von kroeti235 am 31. März 2015 - 09:25.

    Na, das ist ja mal nen super Rezept für die elendigen vielen Eiweiß,  die bei der Eierlikör Herstellung anfallen.

    Wirklich suuuuuper lecker und saftig.

    Hab sonst immer Kokosmakronen gebacken, die niemand essen wollte.

    Dieser Kuchen war warm schon halb verputzt. Mmmmmhhhh.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  

    Verfasst von larissa-tiebach am 24. März 2015 - 20:57.

    Super lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit weniger Zucker

    Verfasst von emi79 am 24. März 2015 - 20:26.

    Mit weniger Zucker superlecker. Absoluter Lieblingskuchen unserer Kinder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hatte 12 Eiweiße

    Verfasst von MaxeBaumann am 25. Februar 2015 - 12:10.

    Sehr lecker, hatte 12 Eiweiße übrig. Also die 6er-Menge gleich doppelt genommen. Und ich habe lauter kleine Guglhupfe daraus gemacht. Meine KollegInnen haben sich gefreut über meine Reste-Verwertung. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Kuchen war ganz o.k.

    Verfasst von Landfamilie am 22. Februar 2015 - 11:18.

    Hallo,

    Kuchen war ganz o.k. Für die Eiweißverwertung ist er ganz gut, ansonsten stelle ich mir einen Nusskuchen anders vor.

    Landfamilie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, Echt lecker

    Verfasst von dani76 am 20. Februar 2015 - 16:30.

    Hallo zusammen,

    Echt lecker dieser Kuchen, hatte Mandeln anstelle von Haselnüssen, etwas Bittermandelaroma und weniger Zucker. Ich friere das Eiweiß auch immer ein und jetzt hatte ich genau 8 übrig. Super, werde ich jetzt immer so verwerten und dann verschiedene Varianten ausprobieren. Vielen Dank fürs Einstellen. 5 Sterne

    LG

    Dani76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön locker und super lecker

    Verfasst von YaWie am 12. Februar 2015 - 22:02.

    Schön locker und super lecker mit Schokoüberzug!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute Eierlikör gemacht

    Verfasst von Polinka am 2. Februar 2015 - 19:17.

    Habe heute Eierlikör gemacht und gleich diesen leckeren Kuchen gebacken,habe nur 180gr.Zucker und 50gr.Schokostreusel genommen.Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker! Ich habe den

    Verfasst von Frau Scö am 29. Januar 2015 - 12:49.

    Wirklich lecker! Ich habe den Kuchen in einer 25er Kastenform gebacken, dadurch hat er eine schöne Höhe bekommen. Er hat den Kindern super geschmeckt, mir ist er ein bißchen zu süß, das nächste Mal probier ich's mit weniger Zucker

    Carpe diem!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöne Art der

    Verfasst von Snoopys73 am 10. Januar 2015 - 14:22.

    Schöne Art der Eiweißverwertung. Danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und easy

    Verfasst von InnereRuhe am 5. Januar 2015 - 18:45.

    Lecker und easy Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur perfekt 

    Verfasst von Hummel838 am 3. Januar 2015 - 13:54.

    Einfach nur perfekt  tmrc_emoticons.)

     

    vielen Dank für das tolle Rezept... habe nur weniger Zucker genommen (ist mir sonst zu süß). Werde ich nun immer machen wenn es Eierlikör gibt. Dann muss ich das Eiweiß nicht wegwerfen oder einfrieren (sammelt sich ja doch so.einiges in der Gefriertruhe).

     

    Nochmals DANKE!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, und ich bin froh

    Verfasst von Thermbibi am 21. Dezember 2014 - 18:53.

    Sehr lecker, und ich bin froh das ich das Eiweiss vom Eierlikör verwenden kann.5 Sterne die sich wirklich lohnen.Kommt in meine Sammlung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummi,mega lecker 

    Verfasst von Trix 65 am 11. November 2014 - 17:28.

    Yummi,mega lecker  Big Smileab jetzt wird es öfter 

    Eierlikör geben müssen  tmrc_emoticons.;)   tmrc_emoticons.;)

     

               Lg Trix  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon praktisch, dass man mit

    Verfasst von Dini73 am 9. November 2014 - 14:29.

    Schon praktisch, dass man mit der Suchfunktion gleich ein Rezept findet, mit dem man die 8 Eiweiß vom Eierlikör sofort und so einfach und lecker verwerten kann.

    Danke für das Rezept. Ich habe noch nie einen Kuchen mit nur Eiweiß gebacken, aber er ist richtig toll geworden. Auch mit Mandeln statt Haselnüssen (waren ausverkauft) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein super Rezept zur

    Verfasst von Schnurpsl am 3. August 2014 - 14:24.

    Endlich ein super Rezept zur Eiweißverwertung !

    Ich mache gerne Eierlikör und habe sonst das Eiweiß eingefroren. Jetzt kann man es sofort weiterverarbeiten. Danke für's Einstellen. 

    LG Schnurpsl  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept  habe anstelle

    Verfasst von Jutta78 am 3. August 2014 - 14:13.

    Tolles Rezept  tmrc_emoticons.)

    habe anstelle eines Kuchens Muffins gemacht, etwas Zimt unter den Teig gerührt, das hat sogar meinen Kuchenmuffeln lecker geschmeckt. 

    Die gibts bestimmt wieder, habe meiner TM erst seit 1.08. bin also noch in der Erprobungsphase  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich hatte nur

    Verfasst von leon-egypt am 9. Juli 2014 - 19:25.

    Sehr lecker, ich hatte nur drei Eiweiß übrig, und hab halt noch mal runtergerechnet. Hab 6 Muffins raus bekommen...die schon wieder weg sind tmrc_emoticons.;-) 5 Sterne für diese leckere Eiweißverwertung! 

    lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gestern meine übrigen

    Verfasst von Meldü am 15. Juni 2014 - 15:35.

    Hab gestern meine übrigen Eiweiße mit diesem leckeren Kuchen verwertet.Zucker hab ich zwar reduziert, aber das mach  ich grundsätzlich  tmrc_emoticons.). Das Rezept kriegt auf jeden Fall 5 *! 

    Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Eiweißverwertung habs

    Verfasst von JessicaAndrea am 30. April 2014 - 18:17.

    Super Eiweißverwertung habs jetzt mal als Muffins probiert und hat super geklappt!!! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr locker und lecker, Danke

    Verfasst von HahnerZwerge am 19. April 2014 - 22:58.

    Sehr locker und lecker, Danke für das Rezept!

    Habe eine Springform 26 cm für die Menge mit 8 Eiweiß genommen, Backzeit 30 bis 35 min bei 175*.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker.

    Verfasst von Lo-Di am 18. April 2014 - 23:02.

    Einfach und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super!!!!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von pupsik am 5. April 2014 - 15:35.

    Schmeckt super!!!!!!!!!!!!!!! Habe grade jetzt ausprobiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Nusskuchen Diesen

    Verfasst von Goldinho am 11. März 2014 - 12:24.

    Bester Nusskuchen

    Diesen Kuchen habe ich schon mehrmals gebacken und er schmeckt super. Ich nehme noch ein paar Tropfen Bittermandelöl dazu. Jeder fragt, ob Marzipan drin ist. Ich persönlich esse kein Marzipan, aber in dem Kuchen schmeckt es lecker 

    Danke für das tolle Rezept!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept.  Toller und

    Verfasst von SAPÜ am 15. Februar 2014 - 15:52.

    Klasse Rezept.  Toller und leckerer Kuchen.  Mache des öfteren Eierlikör und ich wusste nie was ich mit dem überflüssigen Eiweiß machen sollte. Jetzt wird es zu dem Eierlikör immer diesen tollen Kuchen geben.  Hatte allerdings keine Haselnüsse sondern nur eine Nussmischung da, die ich dann gemahlen habe,, war aber auch sehr gut

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gestern Eierlikör

    Verfasst von agap.7707 am 17. November 2013 - 09:52.

    Hallo, habe gestern Eierlikör gemacht. Sonst ist das Eiweiß im Klo gelandet. Dieser Kuchen ist definitiv die bessere Lösung. Danke für das Rezept. Der Kuchen ist echt super tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept und

    Verfasst von betty_lucky am 10. November 2013 - 18:08.

    Danke für das Rezept und vorallem für den Hinweis mit der Eiweiß Verwertung. Die Herstellung ist unkompliziert under der Kuchen lecker und locker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, daß die

    Verfasst von Thermoguzzi am 5. November 2013 - 06:59.

    Freut mich, daß die Eiweißverwertung so gut angenommen wird. Vielen Dank für die guten Bewertungen und Sterne. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Kuchen zur

    Verfasst von Stekri am 25. Oktober 2013 - 15:48.

    Leckerer Kuchen zur Eierlikör-Eiweißverwertung. Ich habe mir gerade ein warmes Stück Kuchen und dazu ein Gläschen Eierlikör genehmigt, hmmmm. lecker, lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den

    Verfasst von Thermoguzzi am 21. Oktober 2013 - 07:08.

    Vielen Dank für den Sterne-Regen. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für das leckere

    Verfasst von matschi74 am 8. Oktober 2013 - 22:25.

    Hallo, danke für das leckere Rezept habe es nun endlich auch mal ausprobieren können. Schmeckt wirklich lecker und ist auch sehr locker und saftig. Habe es mit Dinkelmehl probiert und mit Zimt und Bittermandelöl versucht. Schmeckt ein bißchen wie Marzipan obwohl keiner drinnen ist. Den Zucker könnte man weniger nehmen. Wolte eigentlich noch Eierlikör reingeben habe ihn dann doch noch vergessen. Von uns bekommst du 5 *

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Gentle stir setting         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist

    Verfasst von Ilona Markschlägl am 25. September 2013 - 20:22.

    Cooking 7 Dieser Kuchen ist hervorragend, überhaupt nicht trocken, lässt sich auch hervoragend einfrieren.

    zur Geschmacksverbesserung schlage ich noch ein halbes Fläschchen Bittermandelöl und einen halben Teelöffel Zimt vor, das rundet den Geschmack ab.den Zucker kann man locker reduzieren und er ist immer noch süß genug!

     Auch eine Variante mit Schokostückchen und Rum schmeckt bestimmt sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die weiteren

    Verfasst von Thermoguzzi am 3. August 2013 - 23:31.

    Vielen Dank für die weiteren Variantions-Tipps und die Sterne. Freu............ Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •