3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskuchen mit Toffifee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Nüsse
  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 15 Stück Toffifee zum Zerkleinern
  • 12-16 Toffifee zum Verzieren
  • 750 g kalte Sahne
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Tortenboden die Nüsse 5 Sek / Stufe 10 mahlen,


    Butter, Eier, Backpulver und Zucker zugeben und 30 Sek / Stufe 5 verrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und ca. 30 Min bei 170° Umluft backen.


    Mixtopf spülen


    Für die Toffifee Sahne die 15 Toffifees 5 Sek / Stufe 10 zerkleinern,


    kalte Sahne zugeben ( keinen Rühraufsatz einsetzen) und das Sahne-Toffifee-Gemisch ca. 20-25 Sek / Stufe 10 schlagen bis das Messer hörbar ins Leere greift.. Creme auf den erkalteten Nussboden streichen und mit 12-16 Toffifee verzieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei uns gab's den Kuchen am

    Verfasst von sausekoch am 19. Dezember 2011 - 13:13.

    Bei uns gab's den Kuchen am Wochenende - superlecker - und 5 Sterne von uns.

    Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber bereits nach kurzer Zeit zerläuft die äußerste Schicht der Toffifees und gibt unschöne Schlieren auf der Sahne. Hat da jemand einen Tipp, wie das zu verhindern ist? Schon mal vorab vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mehl

    Verfasst von Kochmütze am 28. Januar 2010 - 12:34.

    Hallo Mama05,


     


    in diesen Kuchen kommt wirklich kein Mehl hinein. Auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet. Meine Familie findet in immer wieder super lecker.


    Viele Grüße und gutes Gelingen


    Kochmütze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von mama05 am 23. Januar 2010 - 20:47.

    Hallo,


    morgen solls den Kuchen zum Kaffee geben. Kommt da wirklich kein Mehl rein?


    Viele Grüße


    mama05

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell

    Verfasst von bangy am 15. Oktober 2009 - 10:19.

    Love Dieser Kuchen ist schnell gemacht und total lecker. Wir Toffifee-Liebhaber sind richtig begeistert. Danke für das Klasserezept


    Gruß


    bangy


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!Dieser Kuchen ist

    Verfasst von beagle49 am 15. Oktober 2009 - 08:53.

    Hallo!


    Dieser Kuchen ist Gluten frei wenn man Gluten freies Backpulver verwendet. Für Nussallergiker kann man den Boden mit Sonnenblumenkernen machen. Allerdings dürfen dann auch keine Tofifee in die Sahne. Ich kenn das Rezept auch schon länger. Der Kuchen ist immer der Hit, egal ob auf Kindergartenfesten oder beim Kaffeeklatsch.


    Beagle49


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen

    Verfasst von Isabell am 13. Oktober 2009 - 11:40.

    Habe eigentlich fast immer einen fertigen Tortenboden eingefroren. Der Rest ist dann super schnell gemacht. Schmeckt einfach lecker tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toffifee-Kuchen

    Verfasst von roco55 am 13. Oktober 2009 - 10:56.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)Hallo Kochmütze,


    dieser Kuchen ist bei uns im Moment der "Renner". Ob jung oder alt, er schmeckt einfach super!!


    Zum Nachbacken nur zu empfehlen.


    LG Conny


     

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können