Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Zutaten

  • 600 g Möhren
  • 150 g Vollmilch-Schokolade
  • 8 Eier,M
  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g Mehl
  • 300 g gehmahlene Hasselnusskern
  • 100 g Griess
  • 100 g Haselnussblättchen
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 g Puderzucker
  • 4-5 EL Zitronensaft
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nusskuchen
  1. Möhren putzen,schälen und in den Mixtopf geben und auf Stufen 6 ca 15 sek. Zerkleinern.Schokolade in den Mixtopf geben und ebenfalls auf Stufe 8ca. 20 sek. Zerkleinern. Eier trennen und aus dem Eiweiß Eischnee schlagen   (dazu den Rühraufsatz  einsetzen Eiweiß in den fettfreien Mixtopf geben und 8 Min. Stufe 3,5 steif schlagen.) Eigelb mit 250g Zucker  und Vanillein-Zucker im Mixtopf 3-4 min auf Stufe 3,5 cremig schlagen. Salz, Zitronenschlae und Zimt zufügen und 2 min auf Stufe 3,5 unterrühren. gemahlene Haselnüsse mit Mehl, Grieß und Backpulver mischen.Mit den beriebenen Möhren und der gehackten Schokolade unter die Eigelbmasse 1Min auf der Teigstufe unterrühren. Eiweiß langsam unter den Möhrenteig ca 1 min auf der Teig Stufe rühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech glat streichen. Im vorgeheitztem Ofen bei 200 Grad(Umluft:175 Grad) 30 min.Backen. Auskühlen lassen.  Puderzucker mit Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren und den Kuchen damit gleichmäßig bestreichen. Mit den Haselnussblättchen bestreuen und trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo habe es ausgebessert.

    Verfasst von 2012Emilie am 27. März 2015 - 20:24.

    Hallo habe es ausgebessert. Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der halbe TL ist sicher der

    Verfasst von tigrib61 am 10. März 2015 - 23:01.

    Der halbe TL ist sicher der Zimt? Aber wieviel gemahlene Haselnüsse sollen in den Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einen halben  Teelöffel

    Verfasst von Peter silchen am 9. März 2015 - 06:46.

    Einen halben  Teelöffel gemahlene  Haselnüsse erscheint  mir irgendwie  komisch.  Ist diese Angabe  wirklich  richtig? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können