3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussplätzchen auf Oblaten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

45 Stück

Nussplätzchen auf Oblaten

Teig (Tag 1)

  • 480 g Haselnusskerne
  • 50 g Walnusskerne
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangat
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 450 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt, Piment, Muskatnuss

Backen & Verzieren (Tag 2)

  • Backoblaten 70mm Durchmesser
  • Kuvertüre hell/dunkel
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tag 1: Plätzchenmasse zubereiten
  1. 1. Schüssel/Topf mit Deckel zurecht stellen, wo der Inhalt eines ganzen Closed lid hineinpasst und in den Kühlschrank passt

    2. 240g Haselnusskerne 7sek. Stufe 10 mahlen und umfüllen (siehe 1. 😉)

    3. 240g Haselnusskerne und 50g Walnusskerne 5sek Stufe 5 hacken (am besten oben reinschauen und selbst entscheiden wie kernig/fein man es mag) und umfüllen (siehe 1. 😉)

    4. Zucker, Eier und Vanillezucker in den Closed lid geben und 2min Stufe 2 verrühren

    5. Zutaten von Schritt 2 und 3 zurück in den Closed lid füllen und 4min Counter-clockwise operationDough mode kneten

    6. Zitronat, Orangat, Zimt, Piment, Muskatnuss, Abrieb einer Zitrone und einer Orange zugeben und 1,5min Counter-clockwise operation Stufe 4 verrühren

    7. die Plätzchenmasse in Gefäß (siehe 1. 😉) umfüllen und 24Std in den Kühlschrank stellen
  2. Tag 2: Plätzchen backen&verzieren
  3. 1. Plätzchenmasse auf Backoblate geben ( ca. 1 EL für 1 Oblate)

    2. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder Rost legen 》》ACHTUNG: nicht zu dicht legen, da sie etwas auseinander laufen!!!

    3. Plätzchen bei 200° Ober/Unterhitze oder 180° Umluft für 15min backen

    4. ausgekühlte Plätzchen mit Kuvertüre bestreichen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare