3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nutellazipfel


Drucken:
4

Zutaten

70 Stück

Teig

  • 100 Gramm Mandelblättchen
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 260 Gramm Mehl
  • 15 Gramm Kakaopulver
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz, fein
  • 200 Gramm Butter
  • 3 Eigelb

Füllung

  • 200 Gramm Vollmilch-Schokolade
  • 50 Gramm Kokosfett, Palmin
  • 40 Gramm Mandelmus, geröstet
  • 300 Gramm Nutella

Guss

  • 300 Gramm Haselnussglasur
  • 70 Zuckerperlen, Silber
5

Zubereitung

  1. Die Mandelplättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7.5 zerkleinern.

    Puderzucker, Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz, Butter und Eigelb in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 7 kneten. Mit dem Spatel nachhelfen.

    Teig in Frischhaltefolie wickeln und 10 Min. in den Kühlschrank legen.

    Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Aus dem Teig 70 kleine Bällchen formen und auf das Backblech legen. Mit einem Kochlöffel kleine Vertiefungen für die Füllung in die Kugeln drücken. Nacheinander 15 - 20 Min. (160°C) im Ofen backen und auf den Blechen abkühlen lassen.
  3. Füllung und Fertigstellung
  4. Schokolade und Palmin in Stücke brechen und in den Mixtopf geben, 5 Sek ./Stufe 7 zerkleinern.

    Mandelmus in den Mixtopf dazugeben, 3 Min./40°C/Stufe 1 schmelzen. Die Masse im Mixtopf fast komplett erkalten lassen.

    Nutella in den Mixtopf dazugeben, 10 Sek./Stufe 5.5 vermischen, umfüllen und erkalten lassen bis es spritzbar ist.
  5. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Plätzchen spritzen. Kühl stellen.
  6. Den Haselnussguss in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und 3 Min./40°C/Stufe 1.5 schmelzen. Die Zipfel in den Guss tauchen und mit einer Zuckerperle garnieren. Fest werden lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare