3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Österlicher Eierlikörkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Zutaten

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 geh. EL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 250 g Sonnenblumenöl
  • 250 g Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • nach Geschmack Puderzucker, zum Bestreuen
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

    Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker 20 Sek./Stufe 4 schaumig schlagen. Eierlikör und Öl nach und nach zugeben und weitere 20 Sek./Stufe 4 untermischen.

    Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver hinzugeben und 60 Sek./Stufe 4 untermengen.

    Eine gefettete Backform mit Mehl ausstäuben und den Teig einfüllen.

    Ca. 60 Minunten (180°C) auf der 2. Schiene von unten backen.

    Den abgekühlten Kuchen auf eine Platte geben und mit Puderzucker bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit einem Holzstäbchen nach 55 Min. prüfen, ober der Kuchen fertig ist. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Bakhpapier abdecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super simpel und lecker....

    Verfasst von Detten70 am 21. März 2019 - 18:39.

    Super simpel und lecker.
    Gibt es bald wieder.
    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn gestern gebacken, war etwas skeptisch weil...

    Verfasst von Engelpöpelein am 20. März 2019 - 09:35.

    Hab ihn gestern gebacken, war etwas skeptisch weil der Teig recht flüssig war .. Aber das Ergebnis war super lecker. Werde ihn sicherlich nochmal backen. 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können