3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas saftiger Mohnkuchen mit Streuseln 20cm/18cm Form


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig 20cm Form

  • 120 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 225 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 450 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 120 Gramm Mohn
  • 90 Gramm Zucker
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Form einfetten und den Backofen auf 180°C vorheizen.

    Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und
    30 Sek./ Modus „Teig kneten“kneten.

    Anschließend den Teig so dünn es geht in die Form drücken dabei einen Rand nach oben ziehen.

    Um so dicker der Boden ist, um so weniger Teig bleibt für die Streusel. Der Boden geht noch etwas hoch.

    Den restlichen Teig zur Seite legen.
  2. Füllung
  3. Mohn in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 mahlen.

    Nun alle weiteren Zutaten für die Füllung und zusammen
    8 Min./100°C/Stufe 3 kochen.

    Die Füllung auf den Boden giesen, zum Schluß den restlichen Teig in Stücke rupfen und ferteilen.

    Den Kuchen im Bacofen bei 180°C circa 35-45 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Hier das ganze für die 18er Form🧚🏻‍♀️
Teig:
100g Zucker/ 100g Butter/ 1 Prise Salz/ 1/2Pck. Vanillezucker/ 1 Ei/ 188g Mehl/ 1/2Pck. Backpulver
Füllung:
375ml Milch/ 1 Pck. Vanillepudding/ 100g Mohn/ 75g Zucker
Viel Spaß und guten Appertit🌈🧚🏻‍♀️🧝🏻‍♀️


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Rezept! Toll, dass du auch gleich...

    Verfasst von Wühltischkrake am 20. September 2022 - 23:48.

    Danke für das Rezept! Toll, dass du auch gleich für 2 verschiedene Größen die Mengenangaben mitgeliefert hast. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können