3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Omsi's Wiener Nusskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 130 g feine Speisestärke
  • 120 g gesiebtes Mehl
  • 150 g Haselnusskerne plus 50 g Haselnüsse für die Form
  • 5 gestrichene TL Kakao
  • 4 Eier
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 175° C vorheizen.

    Die Haselnüsse 8 Sek. / St. 6 hacken und in der Pfanne anrösten. 50g davon beiseite stellen, damit stäube ich später die gefettete Form aus, damit das Aroma der Nüsse intensiviert wird und der Kuchen nicht in der Form haften bleibt.

    Mehl, Speisestärke und Kakao in den Closed lid geben und 5 Sek. / St. 5 vermengen, dann umfüllen.

    Butter und Zucker ca. 15 Sek. / St. 4 schaumig rühren.

    Auf St. 5 stellen und nach und nach die vier Eier durch die Deckelöffnung zufügen.

    Was an den Seiten hochgespritzt ist mit Hilfe des Spatels runterschieben.

    Die Mehl-Speisestärke-Kako-Mischung sowie 150g der gerösteten Haselnüsse dazu geben und 1 Minute 30 Sek. Dough mode vermischen.

    Teig in eine gut ausgefettete und mit ca. 50g der gerösteten Haselnusskerne ausgestreuten Kuchenform (Kastenform o. Ä.) geben und auf unterster Schiene im vorgeheizten Backofen 90 Minuten bei 175 °C backen.

    Nach dem Erkalten mit Puderzucker o. Ä. besieben.

    Dieses Rezept stammt noch von unserer Großmutter "Omsi" und war bei uns Kindern immer der Renner. Zum Andenken und damit auch andere diesen feinen Kuchen genießen können, habe ich dieses Rezept auf den Thermomix umgeschrieben.

    Ich hoffe, er schmeckt Euch genauso gut wie uns.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, kann es sein, dass in

    Verfasst von Ksiramad am 16. Februar 2013 - 19:57.

    Hallo, kann es sein, dass in den Kuchen überhaupt kein Backpulver rein kommt?

     

    viele Grüße  Ksiramad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja, das geht sicher

    Verfasst von JuLie81 am 22. Oktober 2011 - 14:44.

    Hallo, ja, das geht sicher auch, da geht der Kuchen dann einfach etwas höher auf.

    Andernfalls könnte man die Mengen einfach halbieren.

     

    LG, gutes Gelingen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist eine Kastenform mit 25 cm

    Verfasst von B.Schulte-Wien am 18. Oktober 2011 - 20:12.

    Ist eine Kastenform mit 25 cm ausreichend?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das freut mich

    Verfasst von JuLie81 am 18. Oktober 2011 - 19:38.

    Danke, das freut mich sehr.

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, habe in auf die

    Verfasst von TischtennisGela am 15. Oktober 2011 - 00:14.

    Cooking 7 super lecker, habe in auf die schnelle gemacht für den Sonntagkaffee

    schnell, superlecker einfach genial

    vielen Dank

     

    Viele liebe Grüße


    Gela 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, lieben Dank für den

    Verfasst von JuLie81 am 30. Mai 2011 - 12:54.

    Hallo,

    lieben Dank für den Hinweis, ich hab's gleich geändert.

    Das Wichtige ist, dass man auf unterster Schiene bäckt, damit der Kuchen nicht schwarz wird. Notfalls kann man den Kuchen nach 75 Minuten mit Alufolie abdecken.

    Danke für die Sterne.

    LG, JuLie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Kuchen am

    Verfasst von Billie-Jean am 30. Mai 2011 - 11:13.

    Ich habe diesen Kuchen am Wochenende gebacken und er war wirklich sehr lecker!

    Was mir in der Anleitung gefehlt hat: Ob der Kuchen in den vorgeheizten oder kalten Backofen soll. Anhand der Backzeit habe ich ihn in den kalten Ofen geschoben. Hat funktioniert.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, den Kuchen gab es nicht das letzte mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das freut mich sehr.

    Verfasst von JuLie81 am 23. Mai 2011 - 12:35.

    Danke, das freut mich sehr. Endlich ist dieses Rezept entdeckt worden tmrc_emoticons.-).

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MMHMMMMMMMMMMMMMM LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR

    Verfasst von Patgru am 21. Mai 2011 - 20:08.

    Habe heute  dein Rezept ausprobiert.Anstatt Haselnuss habe ich Walnusskerne verwand,denn davon haben wir soooooooooooooooooooooo viel und muß verarbeitet werden.

    Ganz tolles Rezept.Gelint und MMMMMMMMMMMMMMMMHHHHHHHHHHMMMMMMMMMMMMM

    LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR

     

             

     

     

    für das einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht nicht.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können