3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Muffin


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 1 (3) Stück Bio-Orangen, (von einer Orange die Schale abreiben und alle 3 Orangen pressen, so daß ca. 250 g Saft entstehen)
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 150 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 90 g Öl
  • 250 g Orangensaft, (frisch gepresst - optional)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig:
  1. 1. Bio-Orange heiß abwaschen und von der Schale etwas abreiben (nach Belieben).

    Orange auspressen und den Saft aufheben.

  2. 2. Mehl, Backpulver, Natron und Zucker und abgerieben Orangenschale in den Closed lid geben, 10 Sek./Stufe 5 verrühren.

  3. 3. Ei, Öl und Orangensaft in den Closed lid geben und 20 Sek./Stufe 5 verrühren.

  4. 4. Teig in 12 Muffin-Förmchen füllen

  5. 5. Nun bei 170° (Umluft) für 20 Minuten backen.

  6. 6. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept. ...

    Verfasst von mynewhome am 1. April 2017 - 13:48.

    Vielen Dank für das Rezept.
    Mir haben die Muffins leider zur sehr nach Öl und Backpulver geschmeckt. Ich werde sie das nächste mal mit Butter und weniger Backpulver machen. Ansonsten sehr lecker erfrischend mit dem Organengeschmack tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, nur werde ich beim nächsten mal...

    Verfasst von Schmusi76 am 14. Februar 2017 - 08:54.

    Sehr lecker, nur werde ich beim nächsten mal weniger Backpulver rein machen. Hat sehr danach geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird getestet 

    Verfasst von kimy st. am 8. Februar 2015 - 18:38.

    Wird getestet  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können