3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Shortbread


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Orangen-Shortbread

  • 100 g Puderzucker
  • 400 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 150 g Schokotröpfchen
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Eines der Lieblingsplätzchen von Familie und Freunden ;-)
  1. Puderzuckern, Mehl, weiche Butter in Stücken und Abrieb (Schalen) von 2 ungehandelten Orangen (ich nehme meist nur 1 1/2 Orangen) in den Closed lid geben und alles ca. 30 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Dann die Schokotröpfchen hinzufügen und bei Counter-clockwise operation Stufe 2 unterrühren.

    Den Teig in eine Schüssel umfüllen und noch kurz duchkneten - sieht "krümelig" aus.

    Aus dem Teig ca. Walnußgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

    Flachen Glasboden eines Glases in Zucker tauchen und so jede Kugel - leicht drehend - flach drücken. (Vor jeder Kugel in Zucker tauchen)

    Im vorgeheizten Backofen bei 190-200 Grad Heißluft 12-15 Minuten backen.

    In einer Keksdose halten sie einige Wochen (bei mir nie...)

    Dies ist mein erstes Rezept was ich hier einstelle

    Da man nur die Schale der Orangen braucht ... es gibt ein Super Rezept für "Orangen-Balsamico" von "Iris´ LiLaLauneKüche" - da braucht man nur das Innenleben der Orangen... beste Resteverwertung und sehr, sehr lecker!

    Zubereitungszeit inklusive Backzeit ca. 1 Stunde - gibt bei mir immer genau 3 Backbleche.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da meine Tochter morgen eine Präsentation in...

    Verfasst von emu am 7. Dezember 2017 - 21:44.

    Da meine Tochter morgen eine Präsentation in Englisch über Shortbread macht, habe ich kurzerhand gerade eben noch geschwind Dein phantastisches Rezept nachgebacken!!! Leider kannich nicht mehr als 5 Sternchen vergeben!
    Smile
    LG; emu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute nochmal gebacken , super , einfach super...

    Verfasst von friesi52 am 2. November 2016 - 08:22.

    Heute nochmal gebacken , super , einfach super lecker , habe diesmal die Schokolade etwas zerkleinert, sieht optisch auch klasse aus .....danke nochmal fürs tolle Rezept .....Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Else 58, diese Plätzchen sind der...

    Verfasst von friesi52 am 31. Oktober 2016 - 21:56.

    Hallo liebe Else 58, diese Plätzchen sind der Hammer, meine Familie ist begeistert .....besonders mein Sohn. Schnell ,einfach und super lecker . Volle 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gleich ausprobiert und ich kann nur sagen ,dass...

    Verfasst von Ute_52 am 10. Oktober 2016 - 15:41.

    Gleich ausprobiert und ich kann nur sagen ,dass sie total süchtig machen!!!!!

    Hab ein" paar Kekse" üben müssen um den Dreh rauszukriegen,hat aber bald geklappt.

    Meine ganze Familie ist begeistert,wird ganz sicher bald wieder gemacht.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können