3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo-Cupcakes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig

  • 12 Oreo Kekse
  • 3 Eiweiß
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 120 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 100 g Schokolade, Zartbitter
  • 6 EL Milch

Für das Topping

  • 250 g Sahne
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 30 g Puderzucker
  • 3 EL Kekskrümel
  • 12 Füllung der Oreo- Kekse
  • 1 Päckchen Sahnesteif, optional
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreicht.

    Die zwölf Oreo- Kekse durch Drehen voneinander trennen. Die weiße Creme mit einem Löffel in eine Schüssel schaben und beiseitestellen. Von den schwarzen Kekshälften sechs Stück zur Deko aufheben, den Rest zerbröseln. Von den Bröseln drei EL beiseitestellen für das Topping.

    Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Teig
  3. Schmetterling einsetzen!

    Die Eiweiße 4 Minuten / Stufe 3,5 steif schlagen. Dann weitere 2 Minuten/Stufe 3,5 weiterschlagen und dabei langsam den Zucker und den Vanillezucker einrießeln lassen.

    Das geschlagene Eiweiß aus dem Closed lid in eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen. 

    Closed lid kurz ausspülen und abtrocknen. Die Schokolade 5 Sekunden/ Stufe 5,5 hacken. Ebenfalls umfüllen und beiseitestellen. Closed lid wieder kurz ausspülen.

    Eigelb und Butter in den Closed lid geben und 3 Minuten/ Stufe 3,5 rühren. (Mit Schmetterling!) Die Kekskrümel und die Schokolade hinzufügen und 5 Sekunden / Stufe 3,5 unterrühren. 

    Dann Mehl, Backpulver, Kakao und Milch zugeben und weitere 2 Minuten/ Stufe 3,5 verrühren.

    Den Einschnee KURZ unterrühren; ca. 3 Sekunden/ Stufe 2. Wenn das nicht ausreicht, nochmal wiederholen.

    Nun den Teig in zwölf Papierförmchen (am besten in einem Muffin- Blech) füllen und bei 180°C 20-25 Minuten backen.

    Gut auskühlen lassen!

     

  4. Topping
  5. Sahne 2-3 Minuten/ Stufe 3 steif schlagen. (Bitte immer wieder nachsehen, wann die Sahne die gewünscht Festigkeit erreicht hat) Die Sahne in eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen. 

    Frischkäse, Puderzucker, die Keksfüllung und die übrigen drei EL Kekskrümel 45 Sekunden / Stufe 3 verrühren.

    Zum Schluss die geschlagene Sahne 3 Sekunden/ Stufe 3 untermischen.

    Topping ca. zwei Stunden kalt stellen.

    Im Anschluss das Topping mit einem Spritzbeutel auf die Muffins auftragen und mit jeweils einem halben Oreo-Keks garnieren.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten die größere Variante der Oreo Kekse verwenden; bei diesen lässt sich die Creme besser von den Keksteilen trennen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von Jaiane am 26. April 2017 - 10:19.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider wurde die Creme bei mir nicht fest genug,...

    Verfasst von LenaKa am 16. Oktober 2016 - 06:57.

    Leider wurde die Creme bei mir nicht fest genug, die konnte ich dann nur als Soße servieren Sad werde es demnächst nochmal testen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker sind die

    Verfasst von Conny978 am 15. Juli 2016 - 10:50.

    super lecker sind die Cupcakes geworden - Machen wir bestimmt nochmal

    habe aber nur 200 gr. Sahne für die Füllung verwendet!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Freundin hat sie gestern

    Verfasst von Nadine2586 am 25. Juni 2016 - 11:54.

    Eine Freundin hat sie gestern gemacht , waren sehr saftig  

    werde sie auch mal backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht super lecker aus 

    Verfasst von _Alina_ am 14. Februar 2016 - 16:36.

    Sieht super lecker aus  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr LECKER ))))

    Verfasst von marita8936 am 1. Dezember 2015 - 05:20.

    Sehr LECKER tmrc_emoticons.-)))))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die hat mein Mann vor kurzem

    Verfasst von scutera am 31. Oktober 2015 - 22:22.

    Die hat mein Mann vor kurzem zur Arbeit mitgenommen. Was soll ich sagen: er und seine Kollegen haben sich die Finger geleckt... Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker! Sie sind aber so

    Verfasst von andischmandi am 18. September 2015 - 11:02.

    superlecker!

    Sie sind aber so mächtig, dass wir sie beim nächsten Mal als Mini-Cupcakes backen werden.... dann ist die Portion auch zu bewältigen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können