Ostereierplätzchen Rezept nicht getestet
Benutzerbild Susi93128
erstellt: 31.03.2015 geändert: 31.03.2015

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Ostereierplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Ostereierplätzchen

  • 200 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 1 Bio-Zitrone, Abrieb
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker
  • Hasenfrühstück
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen 30min
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Butter und Zucker 00:30/Stufe 5 schaumig rühren

     

  2. Das Ei hinzugeben und 00:30/Stufe 5 weiterrühren.

     

  3. Zitronenabrieb sowie den Zitronensaft und das Salz zugeben und nochmals 00:30/Stufe 5

     

  4. Anschließend das Mehl hinzugeben und 03:00/Dough mode kneten bis ein bröckeliger Teig entstanden ist.

     

  5. Teig in eine Kugel formen, mit Frischhaltefolie umwickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

     

    Im Anschluss den Teig dritteln und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen und Eier-Kekse ausstechen.

     

    In die Hälfte der Eier n och ein kleines Loch ausstechen, dieses wird anschließend die Oberseite.

     

    Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180°C Umluft ca. 5-8 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Anschließend gut auskühlen lassen.

     

  6. Marmelade leicht erwärmen und die Unterseite der Kekse damit bestreichen.

    Die Eier-Oberteile mit Puderzucker bestäuben und jeweils ein Oberteil auf ein Unterteil legen. Die Ostereier gut trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ 

das Rezept zum Hasenfrühstück finden Sie hier:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/variation-von-hasenfr%C3%BChst%C3%BCck-eine-osterkonfit%C3%BCre/486557

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Knaller dieses Jahr!...

    Verfasst von Aurora-05 am 18. April 2017 - 17:35.

    Der Knaller dieses Jahr!
    Lecker, optisch klasse. Ich habe den Messbecher zum Ausstechen genommen, guter Tipp! Nach dem Auskühlen mit Hasenfrühstück gefüllt, wunderbar! Danke für das feine Rezept, alle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wuchen hat geschrieben:...

    Verfasst von Schumimixt am 17. April 2017 - 07:30.

    Wuchen hat geschrieben:
    Für alle, die es noch probieren möchten: Momentan gibt es bei Tchibo einen Osterei-Ausstecher sogar mit Schablonen zum Verzieren. Viel Spaß


    habe ich gekauft, da ich mit einer Ausstechform für Plätzchen gerechnet hatte und mir der Mixtopfeinsatz zu groß war. Die Tchiboform ist allerdings riesig. Frage mich, ob man damit Fensterschmuck backen soll.. habe dann einen kleinen runden Ausstecher genommen und etwas in die Länge gezogen, was sehr aufwändig war. Geschmacklich lecker, aber ohne passende Förmchen dauert es mir zu lange.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken und einfach lecker , mit der...

    Verfasst von friesi52 am 15. April 2017 - 14:44.

    Gerade gebacken und einfach lecker , mit der Konfitüre der Hammer.....super . Danke fürs tolle Rezept. .....5 Sterne plus .......Liebe grüße und frohe Ostern :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker Ich wollte gestern eh die Marmelade...

    Verfasst von DagmarB am 12. April 2017 - 12:43.

    Seeehr lecker :smile: Ich wollte gestern eh die Marmelade (Hasenfrühstück) machen und dachte .... dann probierst du gleich mal die Ostereierplätzchen:cooking_7: gute Idee, hat sich gelohnt! Vielen Dank für's Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für alle, die es noch probieren möchten:...

    Verfasst von Wuchen am 11. April 2017 - 09:49.

    Für alle, die es noch probieren möchten: Momentan gibt es bei Tchibo einen Osterei-Ausstecher sogar mit Schablonen zum Verzieren. Viel Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!...

    Verfasst von Mixertrixerin am 6. April 2017 - 11:16.

    Hallo!
    Viele schrieben sie hätten keinen eierförmigen Ausstecher...na klar...jede von euch hat einen! Ich werde die Oberseite vom Messbecher nehmen. Er hat meiner Meinung nach die perfekte Form und Größe. Man braucht nicht durch die Geschäfte zu rennen und muss nicht unnötig Geld ausgeben. 😉 er ist ja bestimmt auch deshalb unter Hilfsmittel erwähnt.
    Gutes Gelingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Nur der Teig war

    Verfasst von rauschbine am 1. April 2016 - 13:17.

    Lecker. Nur der Teig war etwas klebrig....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin leider nicht begeistert.

    Verfasst von debbiyvonne am 18. März 2016 - 16:33.

    Bin leider nicht begeistert. Habe die Plätzchen wie beschrieben gemacht und nun sind sie durch die Marmelade ganz matschig. Schade,  sollten Geschenke zu Ostern werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind nicht ganz leicht zu

    Verfasst von Wanderfee2015 am 14. März 2016 - 00:27.

    Sind nicht ganz leicht zu backen. Die Plätzchen werden sehr schnell dunkel, da muss man sehr aufpassen und gut beaobachten. Habe die Kekse mit Aprikosenmarmelade gefüllt (mit etwas Marillenschnaps im Wasserbad glatt gerührt). Plätzchen sind aber sehr lecker!! Der Aufwand wird belohnt. :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind etwas aufwendig, aber es

    Verfasst von Wanderfee2015 am 9. März 2016 - 09:54.

    Sind etwas aufwendig, aber es lohnt sich. Ich habe die Füllung aus Aprikosenmarmelade gemacht. Die Marmelade habe ich im Wasserbad erwärmt und mit Marillenschnaps glatt gerührt. Schön verpackt in Oster-Tütchen ein tolles Geschenk.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Rezept, Der Teig

    Verfasst von kasnwa am 3. März 2016 - 16:18.

    Ein leckeres Rezept, Der Teig lies sich ohne Probleme ausstechen,ich hatte einen kleinen Ei- Ausstecher und das Loch mit dem Spitzbuben Ausstecher-,gefüllt mit dem Hasenfrühstuck und Zitronen glasur, Danke für das Rezept

    [[wysiwyg_imageupload:22558:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Kekse! 

    Verfasst von lange13 am 11. April 2015 - 22:48.

    Lecker Kekse! 

    *** Am Ende ist alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende. ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern deine Kekse

    Verfasst von francisca am 6. April 2015 - 18:12.

    Habe gestern deine Kekse gebacken und ich muss sagen

    die sehen nicht nur schön aus :) Nein sie sind auch noch

    sehr lecker :bigsmile: meine Gäste waren begeistert 

    danke fürs einstellen :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee, habe es gleich

    Verfasst von Firegirl2013 am 6. April 2015 - 15:22.

    Tolle Idee, habe es gleich ausprobiert und perfekt funktioniert !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab sie auch

    Verfasst von holzsra am 5. April 2015 - 02:39.

    Ich hab sie auch gemacht.allerdings als normale ausstecher.sie waren vor zwei tagen perfekt.hab sie jetzt nicht mehr gegessen da ich sie morgen verschenke. Bin gespannt ob sie dann auch noch sooo gut sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken. Super Idee

    Verfasst von Daggi123 am 5. April 2015 - 00:18.

    Heute gebacken. Super Idee und auch noch lecker...  Danke für das Rezept

    FROHE OSTERN

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken. Einfach nur

    Verfasst von Küchenfee1077 am 4. April 2015 - 23:25.

    Heute gebacken. Einfach nur lecker!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern mit den Kiddies

    Verfasst von TheAnt am 4. April 2015 - 14:49.

    Gestern mit den Kiddies gebacken mit den Formen vom Kafferöster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gestern gemacht.

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 4. April 2015 - 11:56.

    Habe sie gestern gemacht. Tolle Idee unde seeeeehr lecker :D. 5* geb ich gerne. 

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste mir zwar erst die

    Verfasst von Pittip06 am 3. April 2015 - 18:37.

    Musste mir zwar erst die Hacken ablaufen für  eine Ei-Ausstechform :D aber es hat sich gelohnt. Sie sind etwas aufwändiger aber sehr lecker. Hab für die Kekse auch extra das Hasenfrühstück gemacht. Danke für das tolle Rezept und die schöne Idee :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehen echt

    Verfasst von fee81 am 3. April 2015 - 12:26.

    Sehr lecker und sehen echt toll aus!!  :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gestern auch

    Verfasst von Minnie2981 am 2. April 2015 - 09:08.

    Habe sie gestern auch gebacken, sind sehr lecker geworden. Habe keine Eier Form gehabt, gab dann stattdessen Spiegeleierplätzchen![[wysiwyg_imageupload:14279:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute die

    Verfasst von Kordeline am 1. April 2015 - 23:13.

    Hallo, habe heute die leckeren Ostereier gebacken. Habe zuvor das "Hasenfrühstück" gemacht und dann die Eier gebacken.  Ist alles super geworden. Ich hatte zwar keine richtige Eierform und musste mich mit einer Behelfsform ( dem Tuppalöffel zum Eierkochen) vergnügen, aber es ging. 

    Dann auf schöne Ostern,

    Gruß Kordeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Osterplätzchen sind sehr

    Verfasst von marionmo am 1. April 2015 - 19:42.

    Die Osterplätzchen sind sehr lecker und auch eine schöne Geschenkidee. Ich habe Schmetterlinge gemacht, da ich leider keine ovale Ausstechform hatte. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehen ja lecker aus. Werde

    Verfasst von Kordeline am 31. März 2015 - 21:47.

    Sehen ja lecker aus. Werde ich auf jeden Fall noch vor Ostern backen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh sehn die aber lecker aus,

    Verfasst von Erika Bötzel am 31. März 2015 - 16:24.

    Oh sehn die aber lecker aus, ich muss erst einen eiförmigen Ausstecher kaufen dann probier ich die Plätzchen die Hasenfrühstückmarmelade hab ich schon gemacht.Danke fürs Rezept.LG Erika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr lecker aus -

    Verfasst von 77Schnulli77 am 31. März 2015 - 12:46.

    Sieht sehr lecker aus - leider für mich viel zu zeitaufwändig !

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können