3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Paleo Varoma® Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 40 g Honig
  • 20 g Kokosmehl
  • 20 g Mandelmilch
  • 2 Stück Eier
  • 1/2 TL Rein Weinstein Backpulver
  • 50 g Weidebutter

restliche Zutaten

  • 500 g Wasser
  • Frischhaltefolie
  • 1- 2 Stück Bananen, oder Obst nach Wahl in Scheiben geschnitten
  • 100 - 200 g Paleo Nusscreme
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wiegen Sie alle Zutaten in den Closed lid und vermischen sie 20 Sekunden/ Stufe 3
  2. Legen Sie ein Blatt von Betty's Dampfgarpapier auf den Varomaeinlegeboden
  3. geben den Teig darauf und streichen ihn glatt (fixieren Sie das Dampfgar- Backpapier dabei mit einer Hand)
  4. bedecken Sie den Einlegeboden nun mit Frischhaltefolie und schlagen dabei die Enden der Längsseiten an den Griffen um
  5. GANZ WICHTIG: Die Enden der Folie an den Querseiten schlagen Sie unter Betty's Dampfgarpapier, damit die seitlichen Lüftungsschlitze frei bleiben!
  6. Spülen Sie den Closed lid aus und geben 500 g Wasser hinein, Deckel drauf, Varoma aufsetzen
  7. für 30:00 Minuten/ Varoma/ Stufe 1
  8. Öffnen Sie am Ende der Garzeit vorsichtig den Varomadeckel und entfernen noch vorsichtiger die Frischhaltefolie - VORSICHT hier befindet sich Wasser auf der Folie!! - Das Wasser können Sie problemlos mit einem Küchentuch aufsaugen tmrc_emoticons.;-)
  9. Entnehmen Sie den Teig und lassen ihn noch etwas abkühlen,
  10. streichen Sie Paleo Nusscreme auf den Teig, schneiden Ihr Obst in Stücke/ Scheiben und legen diese auf die NusscremeGenießen Sie den Kuchen gekühlt. (1 Stunde im Kühlschrank reicht aus tmrc_emoticons.;-) )
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

es für diesen Kuchen sehr wichtig, dass das Backpapier passgenau ist und die seitlichen Lüftungsschlitze des Varomaeinlegebodens frei bleiben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare