3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfefferminz-Quarktorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Tortenboden

  • 100 g Weisse Kuvertüre
  • 3 EL neutrale Öl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 200 g Schoko-Knuspermüsli

Belag

  • 1 Päckchen Gelantine weiß
  • 500 g Magerquark
  • 80 g Zucker
  • 2 Stängel Minze, (die Blätter)
  • 300 g Sahne
  • 350 g Erdbeeren
  • 2 EL Puderzucker
  • 1/2 Päckchen Gelantine weiß
  • Blätter Minze, zur Dekoration
  • einge Erdbeeren, in Scheiben geschnitten zur Dekoration
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tortenboden
  1. Schoko-Knuspermüsli in den Closed lid geben und  2-3 Minuten / Stufe 3 zerkleinern. Bei Seite stellen.

  2. Kuvertüre in den Closed lid geben, kurz auf Stufe 5 verkleinern. Danach das Öl hinzufügen und 5 min / 40 ° / Stufe 1 die Kuvertüre zum Schmelzen bringen.

  3. Das zerkleinerte Schoko-Knuspermüsli zur geschmolzenen Kuvertüre hinzufügen und kurz auf Stufe 2-3 alles vermengen.

  4. Die fertige Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, mit einen Esslöffel gleichmäßig verteilen und andrücken. Und nun ab damit in den Kühlschrank.

  5. Den Closed lid reinigen.

  6. Belag
  7. Zunächst die Minzblätter von zwei Stängel in feine Streifen schneiden und bei Seite stellen.

  8. Dann den Magerquark zusammen mit dem Zucker in den Closed lid geben und gleichmäßig verrühren. Danach das Ganze in eine große Schüssel umfüllen. Die in Streifen geschnittenen Minzblätter unterrühren.

    Das Päckchen Gelantine nach Packungsanweisung verarbeiten und unter die Quarkmasse rühren.

    Den Closed lid ausspülen.

  9. Als nächstes die Sahne in den Closed lid geben und steif schlagen. Danach wird diese auf die Quarkmasse gegeben und vorsichtig untergehoben. 

    Die fertige Quark-Sahne-Creme wird nun gleichmäßig auf dem Müsliboden verteilt.

    Den Closed lid ausspülen.

  10. Nun noch die Erdbeeren in den Closed lid geben und pürieren.

    Das halbe Päckchen Gelantine ebenfalls nach Packungsanweisung  verarbeiten und unter die pürierten Erdbeeren rühren.

    Die fertige Erdbeermasse wird danach auf der Quark-Sahne-Creme verteilt.

     

  11. Nun muss die Torte mindestens 3 Stunden kalt gestellt werden.

    Vor dem Servieren die Torte mit weiteren Minzblättern und Erdbeerscheiben dekorieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Super erfrischend an heißen Sommertagen!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Torte schmeckt einfach nur himmlisch frisch...

    Verfasst von Made-Gero am 26. Mai 2017 - 07:52.

    Die Torte schmeckt einfach nur himmlisch frisch. Ein fantastisches Rezept vorallem in der heißen Jahreszeit. Die Zubereitung ist überhaupt nicht kompliziert und das Ergebnis ist der Wahnsinn. Mittlerweile "backe" ich diese Torte schon zum vierten Mal und ich zähle mich immernoch zu den Thermomix-Anfängern. Also, probiert es einfach mal aus und ihr werdet begeistert sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können