3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Melba-Quarktorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 5 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 120 g Mehl
  • 30 g Speisestärke

Belag

  • 1 Dose Pfirsichspalten, abgetropft
  • 400 g Himbeeren, tiefgekühlt oder frisch

Creme

  • 200 g Milch
  • 175 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 600 g Schlagsahne
  • 400 g Magerquark
  • 8 Blatt Gelatine
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Tortenboden
  1. Eiklar bei Stufe 3,5 ca 4 min steif schlagen. Weiter 5 min Stufe 3,5 einstellen und einen Dotter nach dem anderen beifügen, dann Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.

    Thermomix auf Stufe 1,5 für 2 min einstellen und Mehl-Stärke-Gemisch unterheben.

    Backrohr auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Backpapier in eine Springform einspannen, die Ränder nicht fetten. Teig einfüllen und ca. 30 min goldbraun bakcen

  2. Belag
  3. Pfirsichspalten gut abtropfen lassen. Himbeeren wachen bzw. auftauen

  4. Creme
  5. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Milch mit Zucker und Eidotter für  6 min mit Stufe 1,5, 55 °C vermischen. Ausgedrückte Gelatine zugeben und mit Stufe 3 1 min durchrühren. In eine Schüssel zum Abkühlen gießen.

    Schlagsahne mit Stufe 3 steif schlagen, Quark und Milch-Ei-Gemisch mit Stufe 2 so lang verrühren bis es eine homogene Masse ist.

     

  6. Fertigstellen
  7. Abgekühlten Tortenboden waagerecht durchschneiden. Deckel bereit stellen. Den Boden in einen Tortenring geben (fest), Die Pfirischspalten auflegen, die Himbeeren darüber verteilen. Creme darübergiessen und den Deckel drauf geben.

    Im Kühlschrank für mind. 5 Stunden fest werden lassen.

    Mit Staubzucker bestreuen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zusätzliche Zeitaufwand zum Festwerden mind. 5 Stunden - am Besten aber über Nacht


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mal schauen, ob es heute mit der Vergabe der...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 1. August 2017 - 19:06.

    Mal schauen, ob es heute mit der Vergabe der Sterne klappt.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere Tortenrezept. Die...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 30. Juli 2017 - 19:16.

    Vielen Dank für das leckere Tortenrezept. Die Torte schmeckt herrlich, besonders mit frischen Himbeeren. Wenn man die Torte aufschneidet sieht sie dekorativ aus. Ich habe ein Blatt Gelatine mehr genommen.
    Ich wollte 5 Sterne geben, funktioniert nicht. Probier es später noch einmal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker habe die Creme

    Verfasst von Beam am 15. August 2016 - 10:16.

    Sehr lecker habe die Creme allerdings ohne die Eidotter gemacht und den Zucker reduziert. Funktioniert und schmeckt auch so.

    Warum sollten Eidotter rein, würde mich auch interessieren  tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung.

    Verfasst von browneyed am 9. Juni 2016 - 09:41.

    Danke für die Rückmeldung. Freu mich riesig, dass sie schmeckt.

    Ob sie ein Abendessen ersetzen kann?

    Lieben Gruß

    Conny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe für das 2.

    Verfasst von Verbalistin am 9. Juni 2016 - 02:38.

    Super lecker! Habe für das 2. Stück sogar auf das Abendessen verzichtet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pfirsich Melanie Torte

    Verfasst von Diamoon am 27. Dezember 2015 - 07:23.

    Die Pfirsich Melanie Torte wird ausprobiert, danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung

    Verfasst von browneyed am 25. August 2015 - 11:55.

    Danke für die Rückmeldung Rotkäppchen.

    Freut mich, dass dir die Creme schmeckt! Dein Tortenbau klingt fantastisch. Muss ich mal probieren.

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Browneyed, Danke für

    Verfasst von Rotkäppchen13 am 24. August 2015 - 20:01.

    Hallo Browneyed,

    Danke für das Rezept. Ich habe nur die Creme verwendet, weil ich das mit den Eiern ausprobieren wollte.

    Die Creme schmeckt echt super; ich habe sie gleich in meine Sammlung aufgenommen.

    Meine Torte: Eine Lage heller Biskuit, dann eine Lage Pfirsichkompott (aus frischen Pfirsichen) mit Agartine, darauf eine dunkle Lage Biskuit und zum Schluss diese Creme - sehr lecker.

    Schöne Grüße

    Rotkäppchen13

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr, sehr lecker!

    Verfasst von linakalteis am 1. Mai 2015 - 20:15.

    Schmeckt sehr, sehr lecker! Alles ist gut gelungen ! Danke für das Rezept ![[wysiwyg_imageupload:13388:]]

    [[wysiwyg_imageupload:13384:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Stanzmaus, die Funktion

    Verfasst von browneyed am 22. April 2015 - 17:57.

    Hallo Stanzmaus,


    die Funktion hab ich nie  hinterfragt, um ehrlich zu sein.... hab ähnliches Rezept von einer Freundin bekommen und etwas umgewandelt.... aber schmeckt gut....


     


    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo browneyed !! Dieses

    Verfasst von Stanzmaus am 16. März 2015 - 10:56.

    Hallo browneyed !!

    Dieses Rezept liest sich so lecker und einfach ! Werde es bald nachbacken.

    Habe nur noch eine Frage zur Creme: Welche "Funktion" haben die 3 Eidotter ? Dienen die zur Festigung ? Sind die unbedingt notwendig ?

    Vielen Dank und Grüße aus dem Allgäu

    Stanzmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut gelungen. , und

    Verfasst von Marinela am 15. März 2015 - 22:31.

    [[wysiwyg_imageupload:13957:]]Sehr gut gelungen. , und einfach  Cooking 7

    Danke für das tolle Rezept.

    Marinela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer gerne ,browneyed!  

    Verfasst von linakalteis am 1. März 2015 - 12:51.

    Immer gerne ,browneyed!Dough mode

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kea, ja... kann ruhig

    Verfasst von browneyed am 20. Februar 2015 - 14:14.

    Liebe Kea,


    ja... kann ruhig noch flüssig sein, der Ring muss nur so sitzen, dass nichts ausläuft.


    Lieben Gruß


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Nordseetina!!!!

    Verfasst von browneyed am 20. Februar 2015 - 14:13.

    DANKE Nordseetina!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Linakalteis fürs

    Verfasst von browneyed am 20. Februar 2015 - 14:12.

    DANKE Linakalteis fürs Nachbacken und fürs Feedback


    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist es ok wenn die Masse beim

    Verfasst von Kea am 19. Februar 2015 - 23:25.

    Ist es ok wenn die Masse beim befüllen noch leicht zähflüssig ist??

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hat allen super

    Verfasst von Nordseetina am 17. Februar 2015 - 15:46.

    Sehr lecker, hat allen super geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für die

    Verfasst von linakalteis am 11. Februar 2015 - 14:17.

    Herzlichen Dank für die Antwort, liebe browneyed ! Hab`s notiert , werde ich mahl nachbacken ... Cooking 7

     

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank

    Verfasst von browneyed am 11. Februar 2015 - 09:20.

    Vielen lieben Dank karndt,


    lass wissen, ob sie auch geschmacklich entspricht. Meine Gäste haben mich gelobt.... kann natürlich nur Freundlichkeit gewesen sein....


    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Linakalteis, nein... es

    Verfasst von browneyed am 11. Februar 2015 - 09:19.

    Liebe Linakalteis,


    nein... es kommen in den Teig 5 Eiklar und 5 Dotter - und in die Creme noch mal 3 Dotter.


    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich das richtig

    Verfasst von linakalteis am 10. Februar 2015 - 14:31.

    Habe ich das richtig verstanden , in den Teig kommen 5 Eiweiß und 2 Eigelb rein , die 3 weitere Eigelb sind für die Creme ??? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die muss ich nachmachen. Ich

    Verfasst von karndt am 10. Februar 2015 - 08:14.

    Die muss ich nachmachen. Ich bin ja nicht so die Kuchen- und Tortenbäckerin, aber die Torte sieht so lecker aus, da werde ich wohl doch einmal wieder an's Werk gehen. ein Herzchen lass' ich Dir schon mal da....

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können