3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumen-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Butter

Cremefüllung:

  • 750 g Quark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Päckchen Puddingpulver "Vanille"
  • 2 Esslöffel Pflaumenmus
  • 1000 g Pflaumen

Topping (optional):

  • 2 Esslöffel Himbeergelee
  • Hagelzucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    für den Teig:
  1. Alle Teigzutaten in den Topf abwiegen und 15 sek. / Stf. 5 verrühren. Die "Streusel" in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen. 

    Topf muss nun nicht gespült werden!

     

    für die Creme:

     

    Quark, Vanillezucker, Zucker, Eier, Zitronensaft in den Topf geben und 8 sek. / Stf. 5 verrühren. Puddingpulver hinzufügen und weitere 5 sek. / Stf. 4 unterrühren.

     

    Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand gut einfetten (hier nehme ich bevorzugt Schweineschmalz)! Ca. die Häfte der Teigstreusel auf dem Formboden verteilen und zu einem glatten Boden andrücken. Die restlichen Teigstreusel portionsweise zu einem gleichmäßig hohen Rand andrücken. Den Tortenboden mit Pflaumenmus bestreichen und die Creme einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 175°) 30 Minuten backen.

    In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren. Kuchen mit Pflaumen belegen und weitere 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    --------------------

    Gelee erhitzen und die Pflaumen damit bestreichen. Vor dem Servieren mit Hagelzucker bestreuen. 

     

    Nun wünsche ich eine gemütliche Kaffeetafel!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit einem Kleks Sahne !!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare