3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenkuchen mit knusprigen Zimtstreuseln (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 180 g Mehl
  • 80 g Alsan, (oder sonstige vegane Butter)
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Weinsteinbackpuvler
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Wasser

Belag

  • 500 g Pflaumen, (oder Kirschen aus dem Glas, 350g Abtropfgewicht)

Streusel

  • 150 g Mehl
  • 100 g Alsan, (oder sonstige vegane Butter/Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Teig zubereiten

    Alle Zutaten für den Teil in den Closed lid geben und 1 Minute auf Stufe 4 verrühren.

    Teig 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Eine Springform einfetten und den Teig darin auslegen.

     

  2. Belag

    Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und dann vierteln. Pflaumenstücke auf dem Teig verteilen.

     

  3. Bestreuseln

    Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und 15-20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Anschließend die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

     

  4. Backen

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 180 Grad 55-60 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Voll lecker !!! Den mache ich

    Verfasst von MeSun am 31. Juli 2016 - 22:44.

    Voll lecker !!! Den mache ich jetzt öfter Cooking 7

    Danke für das Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuper gut!  Und nicht zu

    Verfasst von Veganlove am 12. April 2016 - 23:15.

    suuper gut! 

    Und nicht zu schwer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo vielen Dank für das

    Verfasst von endchen am 15. November 2015 - 15:04.

    Hallo vielen Dank für das Rezept ist super leicht und super lecker auch für nicht vegganer, habe allerdings Kirschen verarbeitet (einfacher nur Glas auf).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gebacken und

    Verfasst von blumengärtnerlilie am 8. Oktober 2015 - 12:57.

    Schon mehrmals gebacken und jedesmal ein super Ergebnis erhalten. Verdiente 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker, der nächste Kuchen

    Verfasst von amulia am 22. September 2015 - 00:15.

    So lecker, der nächste Kuchen wurde schon bestellt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen... natürlich

    Verfasst von Abeze am 13. September 2015 - 22:20.

    Sterne vergessen...

    natürlich fünf davon

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen. Hat

    Verfasst von Abeze am 13. September 2015 - 22:19.

    Sehr leckerer Kuchen. Hat auch "Nicht-Vegane" absolut überzeugt. Vielen Dank für dieses leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist der Knaller -

    Verfasst von MamiMarina80 am 10. September 2015 - 14:11.

    Das Rezept ist der Knaller - super super lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wirklich

    Verfasst von Häkelhexe am 8. September 2015 - 20:01.

    Der Kuchen ist wirklich super!!! Ich habe ihn mit zur Arbeit genommen. Meine Kolleginnen waren erst sehr skeptisch von wegen gesund und vegan. Alle waren total begeistert! Ein Hammer, ein Traum!

    Sogar mein Mann war begeistert! Das will was heißen!

    Er ist total saftig, überhaupt nicht trocken!

    Für den Teig habe ich Dinkelmehl 630er genommen und Birkenzucker.

    Für die Streusel habe ich auch Kokosblütenzucker genommen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • besten Dank, liebe

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 4. September 2015 - 20:56.

    besten Dank, liebe Larebelle, 

     

    ich muss mich korriegieren. die Backzeit musste ich einhalten!

    die Streusel habe ich tatsächlich diesmal in 5 sekunden auf stufe 5 erhalten. 

    habe überall 20 gramm weniger zucker geommen, da tatsächlich kokosblütenzucker viel intensiver ist. 

     

    ja, es duftet schon wieder gerade aus meine küche.

    dein rezept habe ich in meine Top-Liste auf genommen u auch heute auf meiner FB-Seite weiterempfohlen. 

     

    schade, dass man nicht mehr sterne vergeben kann. tmrc_emoticons.-)

     

    und, ja, als Führungskraft bei Thermomix arbeite ich sehr an einer vegan-Rubrik!!! 

    über kurz oder lang schaffe ich es. auch damals, als ich meinen "grünen smoothie"-Rezept schrieb, wurde ich erstmal für verrückt erklärt. tmrc_emoticons.;-) aber siehe da.... das rezept ist nun offiziell ende April als das meist kommentierteste und angeklickte rezept auf RW von der Firma genannt worden. 

     

    also auch hier,... mühsam nährt sich das Einchörnchen, gelle?

    in diesem sinne. dir alles liebe. auf bald. 

    sarah. 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sarah, ja, das mit der

    Verfasst von larebelle am 3. September 2015 - 01:22.

    Hallo Sarah,

    ja, das mit der Bezeichnung "vegan" im Titel würde auch mir persönlich das Leben hier oft leichter machen, da es ja bislang leider auch keinen Filter dafür gibt.*seufz*

    Vielen lieben Dank jedenfalls für dein Feedback. Das freut mich wirklich sehr! tmrc_emoticons.)

    Deine Tipps sind sehr interessant und inspirierend und ich werde sie beim nächsten Kuchen sicher mal  ausprobieren.

    Guten Appetit, lass es dir schmecken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Besten Dank für das Rezept

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 2. September 2015 - 20:31.

    Besten Dank für das Rezept und das du in der überschrift *vegan* verwendet hast. das erleichtert ungemein die suche! tmrc_emoticons.;-)

    ich freue mich,d ass mittlerweile soooo viele auch hier vegane rezepte veröffentlichen. lange zeit fühlte ich mich sehr alleine! tmrc_emoticons.;-) 

    Gerade habe ich das Rezept zubereitet u festgestellt, dass im ersten Schritt für den Boden 7 sekunden völlig ausreichend waren. Das nächste mal höre ich noch früher auf zu rühren u werde den Boden als Streusel auf dem Backpapier verteilen u festdrücken. müsste praktischer sein. 

    Bei Schritt 3 habe ich dann tatsächlich nur 10 Sekunden gerührt u ein Traum von Streuseln erhalten. 

    als Zucker habe ich Kokosblütenzucker verwendet und nur 1 TL Zimt genommen. also den Kuchen etwas nach meinen Geschmack angepasst. tmrc_emoticons.-)

     

    nun ist er im backofen. 

    Übrigens habe ich Vollkorn-Mehl verwendet u backe ihn nur 45 Min. (ähnlich wie der Ruck-Zuck-Streusel aus dem BAyerheftchen. .... auch diesen Kuchen bereite ich immer vegan zu. lasse ddas Ei weinfach weg und nehme einen halben Messbecher Wasser stattdessen.) 

     

    vielen Dank für das tolle Rezept, worauf mich eine Kundin aufmerksam gemacht hat. 

     

    herzliche Grüsse

    sarah.s.sari-steller. 

     

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können