3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenstrudel mit Streuseln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Strudelteig

  • 370 g Mehl, und etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1 Ei
  • 40 g Sonnenblumenöl
  • 120 g Wasser
  • 10 g Essig
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 1 Stängel Rosmarin, abgezupft
  • 125 g Zucker
  • 100 g Mandeln
  • 150 g Mehl
  • 170 g Butter, in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Pflaumenmus
  • 500 g Pflaumen, geviertelt, entsteint
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Strudelteig
  1. 1.Mehl, Ei, Öl, Wasser, Essig und Salz in den MixtopfClosed lid geben, 2 Min./Dough mode kneten, Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minunten kalt stellen.

  2. Füllung
  3. 2. Backofen auf 230°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

     

    3. Rosmarinnadeln und Zucker in den MixtopfClosed lid geben,

    15 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

     

    4. Mandeln in den MixtopfClosed lid geben und 10 Sek./ Stufe 7 mahlen.

     

    5. Mehl, 120 g Butter, Salz und Rosmarinzucker zugeben und 10 Sek./Stufe 6 zu Streuseln verarbeiten.

     

    6. Auf einem bemehlten Geschirrtuch (ca. 70x100 cm) den Teig rechteckig dünn ausrollen, mit bemehlten Händen anheben, über die Handrücken ziehen und mit den Fingerknöcheln den Teig von unten bearbeiten und so noch dünner ziehen, bis man das Muster des darunterliegenden Tuchs deutlich sieht.

     

    7. 50 g Butter in den MixtopfClosed lid geben, 2 Min./80°C/Stufe 2 schmelzen und 2/3 der geschmolzenen Butter auf dem Teig verstreichen.

     

    8. Pflaumenmus am Ende der kürzeren Seite des Teigrechtecks verteilen, dabei 3 cm Rand frei lassen und längs in der Mitte einen Streifen frei lassen, weil der Strudel geteilt wird,  sodass zwei kleine Strudel enstehen. Erst die Streusel und dann die Pflaumen darüber verteilen. Die Ränder einschlagen und Teigrechteck mithilfe des Geschirrtuchs von der Seite mit der Füllung her aufrollen. Die Teigrolle in der Mitte durchschneiden, die Enden beider Rollen jeweils gut zusammendrücken und Sturdel mit Abstand zueinander auf dsa vorbereitete Backblech legen.

     

    9. Oberflächen der Strudel mit der restlichen geschmolznen Butter bestreichen, 25-30 Minuten (230°C) backen, jeden Sturdel in 6 Scheiben schneiden und lauwarm servieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:25274:]]  6. Schritt  Bild 1

 

[[wysiwyg_imageupload:25275:]]  8. Schritt  Bild 2

 

[[wysiwyg_imageupload:25276:]]  8. Schritt  Bild 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dazu schmeckt ambesten, Vanilleeis mit Vanillesauce und Schlagsahne.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare