3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfundsfit Quarkbrötchen Pina Colada


Drucken:
4

Zutaten

  • 150 g Ananas, (frisch oder aus der Dose)
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 2 Eier
  • 100 g Kokosraspeln
  • evtl. 50 g Zartbitterkuvertüre zur Deko
  • 6
    55min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ananas, Quark und Zucker in den Closed lid geben und 30 Sekunden/Stufe 4 einschalten.

    Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca. 2 Minuten Dough mode zu einem Teig kneten.

    Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, den Teig mit Hilfe von zwei Eßlöffeln in Form von kleinen Häufchen auf den Backblechen portionieren. Zwischendrin genügend Platz lassen, die Brötchen dehen sich aus.

    Jede Blech einzeln bei 180 Grad 20-25 Minuten backen.

    Wer möchte kann die fertigen Brötchen mit geschmolzener Kuvertüre verzieren.

    Das Rezept stammt aus dem Buch "Die besten PfundsFit Rezepte" (Originalrezept von Frau Resch aus Bad Mergentheim) und wurde von mir auf Thermomix umgeschrieben. Brötchen sind sehr lecker und dabei fett- und kalorienarm.

    Rezept funktioniert auch mit der Hälfte der Zutaten, ergibt dann genau ein Backblech.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ui, sind die lecker!

    Verfasst von Carolinchen80 am 14. Juni 2015 - 21:26.

    Ui, sind die lecker! Kalorienarm wage ich zwar zu bezweifeln, wenn 200g Zucker drin sind, aber macht ja nix. Lecker und simpel, was will frau mehr?  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...eben mal schnell gemacht

    Verfasst von beabaumgart am 12. August 2013 - 22:28.

    ...eben mal schnell gemacht Cooking 7 Rezept war schon lange gespeichert tmrc_emoticons.)

    was soll ich sagen...WIR  SIND  RESTLOS BEGEISTERT Love das sind mindestens 5 Sterne+++

    Vielen Dank für dieses superschnelle tolle Rezept tmrc_emoticons.)  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Thermomixelfe am 23. Januar 2011 - 20:50.

    Nachdem ich schon des öfteren Brötchen gemacht habe, die gute Kritiken bekommen haben und dann enttäuscht war, bin ich sehr kritisch an diese "Pfundskerle" rangegangen.

    Sie gingen sehr schnell, sehr leicht zu machen und haben allen sehr gut geschmeckt. Die wird es jetzt garantiert öfter geben.

    Beim nächsten Mal sind sie bestimmt auch nicht so platt, wie dieses Mal.

    Volle 10 Punkte dafür, ach nee es gibt ja nur 5. 

    Alles wird gut (mit dem  Mixingbowl closed )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW!

    Verfasst von tinafee am 10. Januar 2011 - 22:59.

    Das Rezept ist nun schön seit Längerem in meinen Lieblingsrezepten, habs aber noch nicht gemacht. Heute bin ich mal drübergefallen... würd am Liebsten gleich noch anfangen, bin aber schon müde. Die kann man auch bestimmt gut einfrieren und bei Bedarf aus dem Gefrierschrank holen!

    Werden sicher bald gemacht! Bin wieder bei WW, ist bestimmt auch mit den PP vereinbar!

    Danke - ich freu mich schon richtig drauf!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MHHHHH

    Verfasst von kleinergenießer am 8. Dezember 2010 - 15:01.

    Ein sehr leckeres Rezept und schnell zuzubereiten. Cooking 7

     


    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept mit wenig Kalorien!

    Verfasst von Traumpfade am 7. Dezember 2010 - 16:47.

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept! Besonders für die Weihnachtszeit, wenn eh alles so viele Kalorien hat, finde ich dieses Rezept toll, da man ohne Reue naschen kann! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können