3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Pina Colada Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Pina Colada Plätzchen

  • 1 Banane
  • 200 g Dosen Ananas abgetropft
  • 100 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 110 g Butter
  • 1 Ei gr. M oder Sojamehl 1 TL mit 2 EL Wasser angerührt
  • 1 TL Backpulver
  • Etwas Ingwer gerieben, Zitronenschalenabrieb, Zimt, und Muskatnuss gerieben
  • 380 g Mehl
  • 350 g Kokosraspel
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zucker, Rohrzucker und weiche Butter in den Mixtopf geben.

    2 min Stufe 5 mixen, bis es weiß und cremig ist Ei dazu.

    Banane abschälen, in Stücken in den Mixtopf geben.

    Ananas abtropfen und zur Banane in den Mixtopf geben.

    30 Sekunden Stufe 9 zerkleinern und runterschieben.

    Mehl mit Backpulver , Gewürzen und Kokosraspel mischen.

    2 Minuten Teigknetstufe. Runterschieben und evtl erneut verkneten.



    Den Teig bitte nun 2 Std im Kühlschrank ruhen lassen und danach mit einem Portionierer oder Teelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech setzen. Diese dann ca 1 Std antrocknen lassen und bei 160 Grad 15 min backen. Wer möchte setzt sie auf Oblaten.



    Wer sie glasieren will, taucht sie in etwas geschmolzene Zartbitterschokolade oder ein Guss aus Puderzucker und dem Ananas Saft.



    Vegan : Butter - Alsan, Ei - Sojamehl Wasser Gemisch
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Etwas Rumaroma passt gut rein


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe gestern deine Plätzchen gebacken, zum 1....

    Verfasst von Webberli am 27. November 2016 - 08:29.

    Habe gestern deine Plätzchen gebacken, zum 1. Advent. Beim mixen von Zucker und Butter musste ich früher aen Thermi abstellen, da die Butter anfing zu gerinnen. Kommt sicherlich auf die Ausgangsthemperatur an ( bei mir Zimmerthemperatur). Die Größe der Banane ist sicherlich auch entscheiden, deshalb beim nächsten Mal bitte Gewicht angeben.

    Geschmacklich wirklich super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diamoon hat geschrieben:...

    Verfasst von mak006 am 23. November 2016 - 12:03.

    [quote] Diamoon hat geschrieben:
    Die Pinacola Plätzchen werden ausprobiert,danke für das Einstellen des Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sind sehr lecker, die Banane schmeckt bei mir nur...

    Verfasst von Jeanny01 am 19. November 2016 - 23:55.

    sind sehr lecker, die Banane schmeckt bei mir nur ziemlich raus, mehme nächste mal vielleicht nur eine halbe oder eine nicht so reife!.. mal schauen ob sich das etwas verliert wenn sie eine Weile liegen.

    Wenn was wirklich Wichtig ist, finde ich einen Weg! Für alles andere, eine Ausrede Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Bewertungen

    Verfasst von Gast am 28. Oktober 2016 - 22:17.

    Danke für eure Bewertungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pinacola Plätzchen werden...

    Verfasst von Diamoon am 23. Oktober 2016 - 09:00.

    Die Pinacola Plätzchen werden ausprobiert,danke für das Einstellen des Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, gelingt gut. Nur bei der knetstufe...

    Verfasst von guiletta.rot am 23. Oktober 2016 - 08:06.

    sehr lecker, gelingt gut. Nur bei der knetstufe mit dem spatel nachhelfen, sonst verrührt es sich nicht gut. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können