3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pinacolada- Muffin`s


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 200 g Weizenkörner
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 50 g Kokosraspel
  • 250 g Ananas, aus der Dose in Stücke
  • 1 Ei
  • 130 g Zucker, (kann auch brauner Zucker sein oder die 1/2 Menge an Zucker durch die entsprechende Menge Steviapulver ersetzen)
  • 100 g neutrales Öl, (Rapsöl ist am besten)
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Rum, ( kann man für Kinder auch durch Ananassaft ersetzen)

Für die Backform

  • 12 Papierbackförmchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Den backofen auf 180° vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffins- Blechs Papierförmchen hineinsetzen.

    2. Weizenkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./ Stufe 10 zu Mehl verarbeiten.

    3. Backpulver, Natron und Kokosraspeln zufügen 10 Sek./Counter-clockwise operation/ Stufe 1 mischen.

    4. Ei in einer seperate Schüssel mit einer Gabel verquirrlen, Zucker, Joghurt, Öl und Rum zugeben und vermengen.

    5. Closed lid/Gentle stir setting/Counter-clockwise operation die flüssigen Zutaten durch die Deckelöfnung zum Mehlgemisch geben, zum schluß auch die gut abgetropften Ananasstücke ( dies darf nicht länger wie 30 Sek. dauern).

    6. Teig ist zähflüssig. Mit einem Esslöffel in die vorbereiteten Förmchen füllen und Umluft 160° 25 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Kinder mitessen kann man den Rum auch entweder weg lassen oder durch Ananassaft oder Kokossirp ersetzen, beides ist sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare