Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pingui-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Boden

  • 1 Wiener Tortenboden Schokolade

Füllung

  • 150 g Zucker
  • 250 g Quark 40%
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Guss

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Zuerst 150 g Zucker 10 Sekunden/Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten. Danach 250 g Quark, 250 g Mascarpone und das Päckchen Vanillezucker dazu und ca. 10 Sekunden/Stufe 5 verrühren, runterschieben und noch mal ca. 10 Sekunden/Stufe 5 verrühren. Dann 2 Becher Sahne mit 2 Sahnesteif steif schlagen (mache ich immer mit dem Mixer) und in den Mixtopf, wieder ca. 10 Sekunden/Stufe 5 verrühren und fertig ist die Füllung. Diese wird nun zur Hälfte auf einen Boden gegeben, der mittlere Boden darauf und die restliche Hälfte verteilen, dann den Deckel drauf.

  2. Guss
  3. Für den Guss je 100 g Vollmilch und Zartbitterkuvertüre in den Mixtopf 10 Sekunden/Stufe 7 klein machen. Die 100 g Sahne zufügen und 2 Minuten/ 50°/Stufe 4 schmelzen. Alles kurz vom Rand runterschieben und noch mal 1 Minute/50°/Stufe 4 schmelzen.

     

    Nun den Guss schön über dem ganzen Kuchen verteilen und fertig ist die Pingui Torte.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Torte ist super lecker, schnell und einfach gemacht. Sie sieht halt etwas aus wie Kinder Pingui und schmeckt auch ein wenig so (meinten jedenfalls meine Kinder). Sie lässt sich auch sehr gut vorbereiten, dann zieht sie schön durch. Kann aber auch am Backtag gegessen werden, allerdings sollte der Guss schon 2-3 Stunden in den Kühlschrank um fest zu werden.

Wer es nicht so süß mag sollte etwas weniger Zucker nehmen, für unseren Geschmack war sie so genau richtig, aber wir essen auch gerne süß tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Kinder fanden auch das es wie Kinderpinguin...

    Verfasst von Lotta28082014 am 4. September 2017 - 09:05.

    Meine Kinder fanden auch das es wie Kinderpinguin schmeckt....einfach genial...vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was eine unglaublich leckere

    Verfasst von Lisa_P am 29. Juni 2016 - 00:03.

    Was eine unglaublich leckere torte!!! Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse

    Verfasst von Linda_Crmrs_9591 am 27. Mai 2016 - 17:21.

    Klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war an Ostern der

    Verfasst von Mellis_Zauberfee am 27. März 2016 - 23:32.

    Der Kuchen war an Ostern der Burner!

     

    Hammer, meaglecker und wirklich WIE KinderPingui.

    Nach einem Stück ist man leider schon satt, weil er so mächtig ist ...

    Wirklich super schnell gemacht und sieht aufwendig aus tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin so begeistert von der

    Verfasst von LeyTay am 19. Dezember 2015 - 13:45.

    Bin so begeistert von der Torte! Hab sie jetzt zum zweiten Mal gemacht und die Torte kommt super bei Groß und Klein an! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Torte die total lecker

    Verfasst von Frauke1408 am 20. Oktober 2015 - 22:20.

    Super Torte die total lecker ist, riesig Eindruck schindet und simpel zu machen ist. Großes Kino!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Marlies - für die

    Verfasst von Babaluna am 30. April 2015 - 19:22.

    Danke Marlies - für die Sterne (ich habe ihn zu Ostern auch mit Smarties verziert tmrc_emoticons.;-) ) und die Antwort auf die Frage nach dem Wiener Tortenboden tmrc_emoticons.-)  Ja, ist ein fertig gebackener 3 Schichtiger Tortenboden. Natürlich kann man auch einen Schokobisquit selbst backen und 2 mal durchschneiden, aber wenn es schnell gehen soll finde ich es so ganz praktisch und ehrlich gesagt habe ich so meine Probleme mit dem 2 Mal durchschneiden, einmal klappt gerade noch so zweimal ist meistens eine Katastrophe und geht mir kaputt, darum weiche ich gerne auf den fertig gekauften aus, auch bei Schwarzwälder Kirschtorte. Ab und zu darf man sich das auch mal einfach machen finde ich tmrc_emoticons.-) Und wie gesagt, es gibt ja immer noch die Möglichkeit selbst zu backen wenn einem das lieber ist tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cassian schrieb: Hallo, ich

    Verfasst von Marlies Folgmann am 29. April 2015 - 16:04.

    cassian

    Hallo, ich werde den Kuchen heute mal ausprobieren, aber was ist ein Wiener Tortenboden?

    Schönen Gruß

    Das ist ein Tortenboden mit 3 Böden- alles schon fertig gebacken. gibts in braun oder weiß bei K***land z.B. für knapp 2€

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie zum Kindergeburtstag

    Verfasst von Marlies Folgmann am 29. April 2015 - 16:00.

    Habe sie zum Kindergeburtstag mit Smarties gemacht. Genial- ging ratzfatz und geschmacklich sehr gut- war ruckzuck gegessen. Vorallem mit dem gekauften Tortenboden find ich toll- so steht man nicht ewig in der Küche! Volle Sterne natürlich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich werde den Kuchen

    Verfasst von cassian am 29. April 2015 - 13:46.

    Hallo, ich werde den Kuchen heute mal ausprobieren, aber was ist ein Wiener Tortenboden?

    Schönen Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können