3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Proteinriegel ohne backen (low-carb, vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Protein-Riegel (low-carb, vegan)

  • 100 g Nüsse, gemischt
  • 50 g Kokosraspel
  • 150 g Protein-Pulver (z.B. Vanillegeschmack)
  • 2 EL Lein- oder Chia-Samen
  • 1 EL Xucker (Erythrit) oder Agavendicksaft
  • 1 EL Leinöl
  • 200 g Mandelmilch
  • 25 g Schokolade, min. 70% Kakao
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Nüsse in Mixtopf geben Closed lid. 8 s bei Stufe 5 zerkleinern.
  2. Alle Zutaten außer der Schokolade in den Mixtopf geben Closed lid. Alles zu einem krumigen Teig verkneten. 2 min Dough mode. Zwischendurch mit dem Spatel Zutaten vom Rand lösen.
  3. Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Teig gleichmäßig verteilen, Folie einschlagen und Teig mit den Fingern verdichten. Anschleißend den Block herausnehmen.
  4. Die Schokolade (ggf. vegane Schokolade verwenden) zerkleinert in den Messbecher geben und auf heißem Wasser glattrühren. Den Teigblock dünn bestreichen. Etwa 30 min Kalt stellen und danach in ca. 12 Streifen schneiden. Gekühlt lagern.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Topolino555:...

    Verfasst von Arletapp am 25. März 2017 - 14:29.

    Topolino555:
    meine liegen jetzt seit 2 Wochen in Kühlschrank (sind noch 2 kleine Stückchen da) und sind noch top. Ich denke, dass sie sich locker ein paar Wochen halten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept! Die Riegel sind...

    Verfasst von Arletapp am 15. März 2017 - 13:41.

    Vielen Dank für das Rezept! Die Riegel sind super lecker und unkompliziert zu machen. Ich hatte keine Mandelmilch und habe einfach Wasser mit einem Schuß Sahne genommen. Beim ersten mal wurden sie jedoch viel zu flüssig, so dass ich sie im Tiefkühlschrank aufbewahren musste. Beim zweiten Mal habe ich die Menge der Flüssigkeit halbiert und sie sind perfekt geworden! Anstatt Schokolade, die ja auch in der Zartbitter ausführung Zucker enthält, habe ich Kakaobutter geschmolzen, mit Kakao-Pulver verrührt und damit den Teigblock bestrichen. Die Riegel sind top! Sättigend und ersetzen locker ein Stück Süssigkeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, wie lange halten sich die Riegel.

    Verfasst von Topolino555 am 27. November 2016 - 16:56.

    hallo, wie lange halten sich die Riegel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können