3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Kirsch-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 400 Gramm Mehl Type 405
  • 150 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier, Gr. M

Creme

  • 500 Gramm Quark
  • 1 Ei, Gr. M
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Spritzer Saft von einer Zitrone

Kirschschicht

  • 3 große Gläser Kirschen, abgetropft, Saft aufgefangen
  • 3 Päckchen Tortenguss, rot
  • 750 Gramm Kirschsaft
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

    Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Dough mode kneten.

    Anschließend auf ein gefettetes Backblech oder in eine eckige Springform geben. Den Teig mit der Gabel mehrmals einstechen und im Backofen ca. 15 Minuten backen.

    Kurz abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Creme herstellen.
  2. Creme
  3. Alle Zutaten der Creme in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3 vermischen, bis eine feine Creme entstanden ist.

    Die Creme auf den leicht abgekühlten Boden geben und nochmals ca. 20 Minuten backen. Nicht zu dunkel werden lassen.
  4. Kirschschicht
  5. Tortenguss mit dem Kirschsaft nach Packungsanleitung zubereiten.

    Die abgetropften Kirschen auf den abgekühlten Kuchen geben und mit dem Tortenguss überziehen. Abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lässt sich gut am Tag vorher zubereiten. In Stücke schneiden und mit Sahne garniert genießen.

Wenn man ein großes Backblech nimmt, kann mann man die Quarkschicht verdoppeln. Dann benötigt man 4 Gläser Kirschen und 4 Päckchen Tortenguss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare