3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Vatrushki


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 1 Packung Hefe, 40g
  • 270 g Milch
  • 2 EL Zucker
  • 450 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 geh. TL Salz

Füllung

  • 250 g Quark
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Butter
  • 2 EL Schmand
  • 1 EL Mehl
  • 1 Stück Vanilinzucker
  • 6
    30h 0min
    Zubereitung 30h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

    Teig-Vorbereitung:

    Milch in Thermomix geben, bei 50°C erwärmen ( St.2 /2 min).Dazu Hefe und Zucker geben (St.2 / 2 min)mischen. 10 min stehen lassen.

    Dann zerlassene Butter ,Salz und Mehl dazu geben. Alles 2 min. Knet-St. verarbeiten.

    Teig rausholen und an einem warmen Platz von ca. 30°C hochgehen lassen, bis es etwa doppelt ist. Nochmal mit Händen Kneten und ca.15 min stehen lassen.

    Davon 16 Kugeln machen. Diese dann ca.10 min stehen lassen.

    In dieser Zeit die Füllung machen...

    Füllung-Vorbereitung:

    Alle Zutaten in Thermomix geben und 2 min. St.6 mischen, rausholen.

    In die Kugeln mit einem Glass  ein Loch reindrücken und in die Mitte die Füllung einfüllen.

    Bachoffen vorheizen. Bei 160°C Umluft ca.15-20 min Backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke euch ganz herzlich für

    Verfasst von chris100de am 29. Dezember 2012 - 21:59.

    Danke euch ganz herzlich für die Hilfe .

    Liebe Grüße Chris aus dem Vogelsberg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Die

    Verfasst von bellupine am 29. Dezember 2012 - 20:02.

    Danke für das Rezept! Die süßen Hefeteilchen sind sehr gut gelungen. Herrlich fluffig und durch die Quarkfüllung saftig.

    Habe mich genau an Ihre Vorgaben gehalten.  tmrc_emoticons.)  5 Sterne!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sollte auch kein Loch sein

    Verfasst von spatzl am 27. Dezember 2012 - 17:32.

    Es sollte auch kein Loch sein - nur eine Vertiefung!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Tipp wäre mit dem

    Verfasst von mamaangel am 27. Dezember 2012 - 15:15.

    Mein Tipp wäre mit dem Glasboden und nicht mit der Öffnung das Loch zu machen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mal eine Frage. wie soll

    Verfasst von chris100de am 26. Dezember 2012 - 21:20.

    Habe mal eine Frage.

    wie soll das mit Glas gehen, der Teig wird doch nicht durchgestochen mit dem Glas , oder?

    Freue mich auf Antwort ,denn ich würde das gerne mal nachbacken.

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können