Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkstollen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker, od. 1 EL selbstgem.
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 2 EL Rum
  • 125 g Butter
  • 250 g Rosinen
  • 200 g Walnüsse
  • Puderzucker
  • 6
    4min
    Zubereitung 4min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Walnüsse in den Mixtopf und 2 - 3 Sek./St. 4 zerkleinern, umfüllen.

    Mehl, Backpulver, Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker, Quark, Rum und Salz 2 Min./Knetstufe mit Hilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten.

    Dann Rosinen und Walnüsse hinzufügen und 1,30 Min./Knetstufe mit Hilfe des Spatels vermischen.

    Den Teig in eine gefettete Stollenbackform einfüllen und in den vorgeheizten Backofen geben.

    Nach ca. 40 Min. die Stollenbackform abheben und fertigbacken.

    Ofen bei 250 °C Umluft vorheizen, den Stollen dann ca. 60 Min. bei 180°C backen.

    Nach dem Abkühlen den Quarkstollen mit Puderzucker bestäuben.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke schön, die Geschmäcker sind halt...

    Verfasst von Kochsuse am 10. Februar 2017 - 14:33.

    Danke schön, die Geschmäcker sind halt doch verschieden. Ich mag den typischen Stollengeschmack halt gar nicht tmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir fehlt dann doch der typische Geschmack eines...

    Verfasst von Hobbyküche am 27. November 2016 - 19:29.

    Mir fehlt dann doch der typische Geschmack eines Stollen. Habe den Quarkstollen noch mit Amaretto beträufelt. Ich backe lieber wieder den klassischen Stollen, aber das ist ja auch wirklich jedem überlassen. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön

    Verfasst von Kochsuse am 4. Dezember 2014 - 20:49.

    Danke schön tmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse, dein

    Verfasst von ulwe am 30. November 2014 - 19:56.

    Hallo Kochsuse,

    dein Quarkstollen ist super. 5 Sterne von mir.

    LG ulwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Stollen heute

    Verfasst von Mala45 am 27. Februar 2014 - 18:04.

    Ich habe den Stollen heute getestet. Geschmacklich ist er super lecker. Aber leider ist er innen nicht durchgebacken. Total teigig. Habe ihn dann noch 15 Min länger gebacken, hat aber nichts gebracht. Ist es vielleicht doch besser den Stollen in der Form zu lassen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn gestern gebacken und

    Verfasst von claudinchen1981 am 4. Dezember 2010 - 00:41.

    Hab ihn gestern gebacken und er ist wirklich sehr, sehr lecker geworden! Vor allem noch lauwarm schmeckt er himmlisch. Ich hab die Rosinen weggelassen und nur Walnüsse genommen. Geht prima! Danke für das Rezept...

    claudinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können