3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhababer-Bananen-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Biskuittortenboden (Wienerboden)
  • fertig gekauft o. selbstgebacken
  • 500 gr. Rhababer
  • 2-3 Bananen
  • 2 - 3 Päcken Vanillezucker oder 20 - 30 gr. selbstgemachter Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelatine, (weiss, eingeweicht)
  • 1 Becher Sahne
  • evtl. Sahnesteif
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rhababer putzen, in kleine Stücke schneiden und im Closed lid mit wenig Wasser weich dünsten. In der Zwischenzeit Bananen mit dem Vanillezucker mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel sehr fein zerdrücken. Bananenpüree zum weichen Rhababer geben und kurz untermischen. Eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und bei laufendem Messer unter das Rhababer-Bananenkompott mengen. In eine Schüssel umfüllen.

    Wenn das Kompott fast erkaltet ist, die Sahne im gesäuberten Mixtopf steif schlagen. Evtl. mit einem Päckchen Sahnesteif. Die geschlagene Sahne unter das Kompott heben.

    Nun um den unteren Tortenboden einen Tortenring stellen und die Masse darauf verteilen. Oberen Boden auflegen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Vor dem Anschneiden kann man den Kuchen noch mit Puderzucker bestreuen. Man kann auch nur einen (dafür dickeren) Tortenboden nehmen. Statt einem Becker kann man auch 1 1/2 Becher Sahne verwenden.

    Ich backe und koche mit dem Thermomix aus dem Bauch heraus. Deshalb fehlen die ganzen Zeitangaben und Geschwindigkeitsstufen oder Temperatureinstellungen. Ich hoffe, Ihr könnt trotzdem etwas mit meinem Rezept anfangen. Bei fragen meldet Euch einfach.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da ich morgen Besuch bekomme,

    Verfasst von Futtjes1957 am 6. April 2011 - 00:32.

    Da ich morgen Besuch bekomme, habe ich den Kuchen heute gebacken.

    Werde dann morgen berichten, wie er geschmeckt hat.

    LG Irene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können