3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Käsekuchen a lá Ullala


Drucken:
4

Zutaten

Boden

  • 200 Gramm Orangenkekse Azora
  • 80 Gramm zerlassene Butter

Rhabarbermasse

  • 500 Gramm Rhabarber, in 1 cm Stücke
  • 10 Gramm Butterflöckchen
  • 20 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillepuddingpulver

Käsemasse

  • 800 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 TL abgerieben Zitronenschale
  • 4 Stück Eier (M)
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Boden
  1. Kekse 10 Sek. | Stufe 5 (sollen bröselig sein)
    zerlassen Butter unterrühren
    Springform (26 cm) mit Backpapier belegen
    Masse darauf verteilen und glatt drücken
    15 Min. | 180° | vorbacken
  2. Rhabarbermasse
  3. Butter und Zucker in einer Pfanne erhitzen
    Rhabarber 3-4 Min. darin dünsten
    mit 1 TL Vanillepuddingpulver mischen
    nochmal aufkochen
  4. Käsemasse
  5. Frischkäse, 200g Zucker, Vanillezucker, restl.Puddingpulver, Zitronensaft- und schale,
    15 Sek | Stufe 4

    Eier einzeln unterziehen
    geschlagene Sahne unterziehen
    Rhabarbermasse unterziehen

    Masse auf den Keksboden gießen, glatt streichen

    60 Min. | 180 °
    Nach dem Backen noch 60 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.
10
11

Tipp

Das ist das Originalrezept.
Man kann etwas Frischkäse durch Quark ersetzen, dann wird es nicht so fett.
Ich habe anstatt der Orangenkekes normale Butterkekse genommen. Geht auch tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare