3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen mit Vanillecreme und Streusel


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 100 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zucker, + 1 kl. Handvoll
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 75 Gramm Schmand
  • 180 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver, gehäuft

Vanillecreme

  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 40 Gramm Zucker
  • 375 Gramm Milch
  • 125 Gramm Schmand

Streusel

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 Gramm Butter, kalt

Belag

  • 500 Gramm Rhabarber
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Rhabarber schälen und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Mit etwa einer kleinen Handvoll Zucker bestreuen, in einem Sieb zur Seite stellen, ca. 30 Min. abtropfen lassen.

    Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker in den Closed lidund auf Stufe 3 ca. 1 Min. cremig schlagen. Eier zugeben und nochmals 1 Minute aufschlagen. Schmand, Mehl und Backpulver zugeben und kurz (5 Sek. reichen, dann hebe ich nur noch mit dem Spatel oder einem Teigschaber unter, sonst kann es passieren, dass der Teig "matschig" wird) auf Stufe 3-4 verrühren.

    Teigmasse in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte 26er Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° O/U-Hitze 15 Minuten vorbacken. Etwas auskühlen lassen.

    Für die Vanillecreme 1 Pck. Puddingpulver, Zucker und Milch in den Closed lid geben und 7 Min./90°/Stufe 3 einen Pudding kochen. Schmand 5 Sek. auf Stufe 3 unterrühren. Etwas auskühlen lassen.

    Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanillezucker und Butter in den Closed lidgeben und 20 Sek/Stufe 4-5 zu Streuseln verarbeiten.

    Vanillecreme auf den vorgebackenen Teig geben, den Rhabarber darauf verteilen und mit Streuseln bedecken.

    Anschließend  im immer noch heißen Backofen weiter bei O-/U-Hitze auf 180° 30-35 Min. zu Ende backen und in der Form auskühlen lassen.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer's nicht so eilig hat, kann und darf gerne den Vanillepudding selbst machen (Rezept hierfür findet man im GKB)

 

Den Kuchen vor dem Anschneiden bitte wirklich gut abkühlen lassen, sonst läuft er auseinander tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Im originalen Rezept von 2003 bei Chefkoch:...

    Verfasst von VisualTwo am 21. Mai 2018 - 11:42.

    Im originalen Rezept von 2003 bei Chefkoch:
    https://www.chefkoch.de/rezepte/198191083776312/Rhabarberkuchen-mit-Vanillecreme-und-Streusel.html
    werden 800 g Rhabarber für den Belag empfohlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • titus11 hat geschrieben:...

    Verfasst von VisualTwo am 21. Mai 2018 - 11:38.

    titus11 hat geschrieben:
    Hat mal jemand den Kuchen mit Himbeeren probiert?

    "Man nehme die Zutaten aus der Beschreibung und tausche Rhabarber gegen Himbeeren."

    Bitteschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr guter Kuchen....

    Verfasst von primel19 am 10. Mai 2018 - 18:16.

    Sehr guter Kuchen.Smile
    Habe den Rhabarber 15 Sek. / Counter-clockwise operation / St.1 unter die Puddingmasse gemischt und so auf den Kuchenboden gestrichen. Ist auch sehr lecker und der Rhabarber trocknet nicht aus. Den backe ich ganz sicher wieder.

    LG primel19 Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial lecker. Habe den Topf auch nicht...

    Verfasst von InnereRuhe am 10. Mai 2018 - 18:14.

    Genial lecker. Habe den Topf auch nicht zwischengespült. Meine Reihenfolge: Teig, Streusel, Pudding. 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle Rezept!...

    Verfasst von Amylu2 am 7. Mai 2018 - 05:19.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Es ist ein sehr leckerer Kuchen geworden: saftig, und nicht langweilig durch den Pudding.

    Den en wird es häufiger geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von volleykatze am 2. Mai 2018 - 15:23.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker ist der Kuchen!...

    Verfasst von Tizi66 am 1. Mai 2018 - 15:03.

    Superlecker ist der Kuchen!
    Und denjenigen, der geschrieben hat, es sei viel zu viel Streusel, den kann ich nicht verstehen! Bei meiner Familie kann es nie genug sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Verfasst von Rollojoe am 25. April 2018 - 20:54.

    Oberlecker! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von ingfra am 12. April 2018 - 19:59.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eule2609: das habe ich auch so gemacht und der...

    Verfasst von Gast am 13. August 2017 - 14:25.

    Eule2609: das habe ich auch so gemacht und der Kuchen schmeckt einfach nur großartig, ich habe gehackte Mandeln vor dem Backen auf die Streusel gegeben, ist sehr lecker, großartiges Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mal jemand den Kuchen mit Himbeeren probiert?

    Verfasst von titus11 am 18. Juli 2017 - 10:54.

    Hat mal jemand den Kuchen mit Himbeeren probiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein groszligartiges Rezept ...

    Verfasst von Eule2609 am 25. Mai 2017 - 18:18.

    Ein großartiges Rezept.
    Allerdings kann man den Zucker stark reduzieren. Ich verwende 50g für den Teig,30g für den Pudding und 80g für die Streusel. Beim nächsten Mal nehme ich noch weniger Smile
    In die Streusel habe ich noch 20g Nüsse gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen...

    Verfasst von Pohla am 22. Mai 2017 - 20:57.

    Sehr leckerer Kuchen!
    Gut für den nächsten Tag vorzubereiten, dann ist die Puddingcreme auch sicher fest. Hat bei der Kommunion meines Sohnes allen geschmeckt, heute habe ich ihn wieder gebacken. Ich habe Rhabarber und Apfel gemischt und in den Streuselteig noch ein wenig Zimt gemischt.
    Wenn man die Streusel zuerst macht, braucht man den Mixtopf einmal weniger zu spülen und kann danach gleich mit dem Teig weiter machen.
    Rezept ist gespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Rhabarberkuchen ist wirklich sehr lecker...

    Verfasst von Mixtopfqueen am 21. Mai 2017 - 06:22.

    Dieser Rhabarberkuchen ist wirklich sehr lecker! Der Teig weicht durch den Rhabarber überhaupt nicht durch, einfach in der Zubereitung und Zutaten die man normal immer Vorratsschrank findetCooking 7
    Super Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal ein anderes Rhabarberkuchen Rezept und alle...

    Verfasst von Sabrina1503 am 18. Mai 2017 - 18:20.

    Mal ein anderes Rhabarberkuchen Rezept und alle lieben es! Muss den Kuchen schon zum nächsten Geburtstag machen weil alle so begeistert sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Wird auf jeden Fall noch mal gemacht

    Verfasst von Rani1970 am 17. Mai 2017 - 06:11.

    Sehr lecker. Wird auf jeden Fall noch mal gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach TOP cool schmeckt auch 2 TAG wunderbar...

    Verfasst von pedi1111klaus am 16. Mai 2017 - 07:59.

    Einfach TOP Cool schmeckt auch 2. TAG wunderbar
    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mein erster Rhabarberkuchen und er war der...

    Verfasst von jennerl1989 am 15. Mai 2017 - 10:12.

    Das war mein erster Rhabarberkuchen und er war der absolute Wahnsinn. Alle meine Gäste waren total begeistert und ich auch. Habe den Kuchen 4 Stunden in der Form auskühlen lassen und dann vorsichtig gelöst. Hat wunderbar geklappt.
    Vielen Dank für das leckere Rezept, das es ab sofort zur Rhabarberzeit immer geben wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super leckerDanke fuumlr das tolle Rezept

    Verfasst von Tina1682 am 12. Mai 2017 - 19:01.

    Super super lecker....Danke für das tolle RezeptCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen letztes Wochenende zum ersten Mal...

    Verfasst von Heidi1966 am 10. Mai 2017 - 05:40.

    Hab den Kuchen letztes Wochenende zum ersten Mal gebacken. Super kann ich nur sagen. Wird es bestimmt noch öfters geben.
    Vielen lieben Dank. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe den kuchen heute gebacken sieht sehr gut aus...

    Verfasst von Beerenperle am 6. Mai 2017 - 13:28.

    habe den kuchen heute gebacken, sieht sehr gut aus und schmeckt total lecker. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen ...

    Verfasst von Dine79 am 30. April 2017 - 07:45.

    Hallo zusammen! 🤗

    Lieben Dank für das Rezept! ☺
    Der Kuchen schmeckt wunderbar,ohne durch den Rhabarber matschig zu werden!
    Volle 5 🌟🌟🌟🌟🌟 von mir!

    Liebe Grüße - Dine79😏

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker und nochmals lecker...

    Verfasst von manuman am 28. April 2017 - 18:29.

    lecker, lecker und nochmals lecker!
    Habe ihn letztes Wochenende gebacken und er war noch am selben Tag alle. Also musste gleich ein Zweiter her und auch dieser hat nicht lange "durchgehalten". Eines der leckersten Rezepte, die ich ausprobiert habe. Danke :o) und natürlich 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war leider zu ungeduldig und der Pudding war...

    Verfasst von Medi-Sprotten am 26. April 2017 - 19:26.

    Ich war leider zu ungeduldig und der Pudding war noch nicht fest, also endete es in einer Matsch Katastrophe. Aber geschmacklich wahnsinnig lecker, die Reste waren ruck zuck weg. Wird auf jeden Fall nochmal gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker Einer der besten Rhabarberkuchen den...

    Verfasst von Daniela Stojanovic am 24. April 2017 - 10:12.

    super lecker! Einer der besten Rhabarberkuchen den ich je gegessen habe. Geschmacklich top und supersaftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider war der Kuchen viel zu schnell weg konnte...

    Verfasst von bastelfizzi am 23. April 2017 - 22:13.

    Leider war der Kuchen viel zu schnell weg, konnte nur ein paar Krümel probieren. Aber die waren superlecker.
    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke sehr lecker Brauchte allerdings 10 min...

    Verfasst von Inesch am 23. April 2017 - 20:44.

    Danke, sehr lecker. Brauchte allerdings 10 min länger im Ofen als angegeben. Ansonsten auch super aufgeschrieben, denn häufig fehlen bei Rezepten Angaben wie gebacken wird. Top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider fand ich den Kuchen nicht so toll Trotz...

    Verfasst von Chaosfamily am 23. April 2017 - 12:19.

    Leider fand ich den Kuchen nicht so toll. Trotz längerer Backzeit war der Boden irgendwie noch roh, der Pudding wurde nicht fest, was wohl auch am Saft vom Rhabarber lag. Die Streuseln wurden auch nicht braun. Geschmacklich war er ok, aber durch den weichen Pudding konnte man den Kuchen kaum aus der Springform lösen ohne ihn zu zermatschen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut, allerdings etwas...

    Verfasst von runningmom_04 am 16. April 2017 - 23:47.

    Geschmacklich sehr gut, allerdings etwas flüssig, obwohl ich den Kuchen über Nacht habe auskühlen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und einfach zu machen - vielen Dank...

    Verfasst von Leni53 am 14. April 2017 - 11:35.

    sehr lecker und einfach zu machen - vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und nur zu empfehlen. Den Kuchen...

    Verfasst von KaSchi79 am 12. April 2017 - 09:42.

    super lecker und nur zu empfehlen. Den Kuchen backe ich schon seit 2 Jahren nach diesem Rezept. Super👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. Danke für den Tipp, den Teig...

    Verfasst von jellybean65 am 11. April 2017 - 10:49.

    sehr lecker. Danke für den Tipp, den Teig nicht so lange zu kneten, da er sonst matschig wird. Habe "auf Sicht" gerührt. Dafür wurden die Streusel etwas matschig, und ich brauchte etwas mehr Mehl.
    Geschmack*****
    Zubereitung: einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker lecker lecker. Eigentluch doppelte...

    Verfasst von prima_balterina am 29. Oktober 2016 - 22:30.

    Lecker lecker lecker. Eigentluch doppelte Sternezahl. Egal ob mit Rhabarber, Kirschen oder Äpfeln - der Kuchen ist der Hammer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut Hammer!!! Hatte aber

    Verfasst von sumilumi am 18. Juli 2016 - 10:13.

    Absolut Hammer!!! Hatte aber mit dem Teig etwas zu kämpfen...war bei mir etwas klebrig.Trotzdem super Rezept.      

    Habe das Rezept jetzt zum 2. mal gemacht....aber mit Schwarzbeeren,der Teig klebte diesmal nicht,muss sagen: "megageil"       Cooking 7 Danke für dieses Super Rezept.....würde 10 Punkte geben.                                                                                                                                                    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir mögen eigentlich nicht so

    Verfasst von tannamaus am 12. Juli 2016 - 18:47.

    Wir mögen eigentlich nicht so gerne Rhabarber.... nun kam aber welcher mit der grünen Kiste, und so mussten wir etwas draus machen. Dieser Kuchen ist so lecker, dass wir jetzt wieder Rhabarber bestellt haben, weil wir nciht genug davon bekommen können!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Ich habe den Topf

    Verfasst von emse63 am 5. Juli 2016 - 23:55.

    Sehr gut!

    Ich habe den Topf zwischen den einzelnen Arbeitsgängen nicht gespült! Warum auch! Hat wunderbar geklappt!

    Danke und Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein leckerer Kuchen! Hat

    Verfasst von Elschen1 am 21. Juni 2016 - 17:46.

    So ein leckerer Kuchen! Hat uns total geschmeckt. Auch der Schmand im Boden ist super, weil er dann geschmeidiger ist! Wirklich toll!! Danke für das Rezept- wird in allen Obst-Varianten ausprobiert  Love

     

     

    glG


    Elschen1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns wunderbar

    Verfasst von Schnauze007 am 12. Juni 2016 - 13:13.

    tmrc_emoticons.) Hat uns wunderbar geschmeckt. 

    Ich habe auch die Puddingcreme zum Schluss gemacht. Man spart einmal spülen. Ich hatte leider keinen Schmand nur Quark. Ist trotzdem gut geworden. Da wir nicht alle Rhabarber mögen habe ich eine Hälfte mit Äpfeln belegt und über die Streusel Zimt gestreut. Die Backzeit hat nicht ganz gereicht aber wir mögen die Streusel lieber etwas dunkler. Die Menge ist auch für eine grössere Backform ausreichend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker wird es öfter

    Verfasst von billeprusel am 12. Juni 2016 - 12:26.

    Super lecker tmrc_emoticons.) wird es öfter mit verschiedenen Obstsorten geben. Und das erste Rezept bei dem mir die Streusel gelingen !!!!! Beide Daumen hoch  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, was für ein leckerer

    Verfasst von magicsandy am 10. Juni 2016 - 17:07.

    Oh, was für ein leckerer Rhabarberkuchen und kein langwieriges auswellen des Mürbteiges. Mir hat er aus dem Kühlschrank am 3. Tag noch besser geschmeckt als am 2... Und beim nächsten Mal werde ich noch etwas mehr Rhabarber nehmen, aber ich werde ihn auf jeden Fall wieder machen... Vielleicht ja sogar mit anderem Obst... Auch Johannisbeeren kann ich mir sehr gut vorstellen. Vielen Dank für diese tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Tolles

    Verfasst von Tafeki76 am 4. Juni 2016 - 23:25.

    Sehr, sehr lecker. Tolles Rezept, danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bereits zum zweiten Mal

    Verfasst von Mamavondennis am 4. Juni 2016 - 23:09.

    Bereits zum zweiten Mal gemacht und auch nicht zum letzten Mal tmrc_emoticons.-) vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So Mega lecker

    Verfasst von annerath am 1. Juni 2016 - 09:55.

    So Mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von Marion152 am 29. Mai 2016 - 20:20.

    Hat uns sehr gut geschmeckt, vielen Dank für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !

    Verfasst von Yella112 am 29. Mai 2016 - 15:54.

    Sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker mit

    Verfasst von Ela1967 am 28. Mai 2016 - 14:43.

    Super lecker mit Streusel....

    Habe ihn gestern gebacken. Die Reihenfolge habe ich auch geändert. Mega lecker mit der Puddingvariante und den Streuseln. Rezept ist gespeichert.  Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzen Rezept! Super lecker!

    Verfasst von Backgummibaerchen am 27. Mai 2016 - 22:15.

    Spitzen Rezept! Super lecker! Mal was anderes als immer nur mit Baiser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert von dem

    Verfasst von Hannah1601 am 24. Mai 2016 - 22:44.

    Bin begeistert von dem Kuchen. Sieht aus, wie vom Bäcker und schmeckt total lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept,  Hab die

    Verfasst von Königskind2014 am 21. Mai 2016 - 23:31.

    Tolles Rezept,  Hab die Streusel mit braunem Zucker und Haferflocken gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • margaretha94 schrieb: Alles

    Verfasst von Schmapsi am 21. Mai 2016 - 22:47.

    margaretha94

    Alles super lecker und einfach zuzubereiten. Spitze.

    Habe folgende Reihenfolge gemacht um den Mixbecher nicht spülen müssen:

    1. Streusel gemacht und in den Kühlschrank, dann gleich

    2. Pudding gekocht ohne Fertigpackung, sondern nach Thermomixart mit reduzierter Menge Milch. In Schüssel umgefüllt, um später den Schmand unterzurühren

    3. gleich danach den Teig zubereitet,

    dann alles wie  beschrieben fertig zubereitet.

     

    Sehr gut, mittlerweile mache ich den Kuchen auch nicht mehr mit Fertigpuddingpulver. Das Rezept hab ich ziemlich zu meinen TM-Anfängen eingestellt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •