3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen von Eva


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Teig

  • 375 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 100 g Milch
  • 750 g Rhabarber
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten ohne Rhabarber im Closed lid 1,5 Min./ Stufe 3-4 verrühren. Den Teig in eine große Schüssel geben.

  2. Rhabarber in daumendicke Stücke schneiden und mit dem Teig vermischen.

  3. Blech mit Backpapier belegen und den Teig daraufstreichen.

  4. 35 Min. bei 170-180° backen.

10
11

Tipp

Der Kuchen ist fettfrei.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hätte nicht geglaubt, dass

    Verfasst von Parinette am 2. Juli 2016 - 19:19.

    Hätte nicht geglaubt, dass das funktioniert, doch der Kuchen ist lecker. Habe den Zucker durch 200 g Xucker ersetzt und ein ganzes Päckchen Backpulver genommen. Außerdem kamen in meinen Kuchen Himbeeren und Johannisbeeren. Wir finden ihn gut Und ausreichend süß. Nach meinen Berechnungen hat bei 12 Portionen ein Stück 4 SP bei WW. Hätte gerne in Foto eingefügt, leider hast Du das nicht freigeschalotet in deinem Rezept.

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können