3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Portion/en

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei

Guß

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Esslöffel Griess
  • 200 g Cremefine Creme fraiche
  • 125 g Milch
  • 1 Messerspitze Vanille gemahlen
  • 2-3 Tropfen Zitronenaroma

Belag

  • 4 Rhabarber, Dicke Stangen in dünne Scheiben geschnitten
  • 1-2 Esslöffel Zucker
  • 1-2 Esslöffel Gries (Weichweizen), Zum Bestreuen des Bodens
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lidgeben: 40 Sec. / Stufe 6

    Teig 30 Min im Kühlschrank ruhen lassen

  2. Belag
  3. Rhabarber Schälen, in Scheiben schneiden und mit Zucker bestreuen. Kurz ziehen lassen.

  4. Guß
  5. Alle Zutaten im Closed lid bei Stufe 5 / 15 Sek. verrühren

  6. Fertigstellung
  7. Teig in Sprinform auslegen (ich hatte eine quadratische Sprinform  24x24cm) und am Rand 3-4 cm hochdrücken.

    Boden mit 1-2 Eßl. Grieß bestreuen.

    Rhabarber darauf verteilen.

    Guß darüber verteilen.

    Backen bei Heißluft 160 Grad ca. 1 Stunde (Backzeit kann bei jedem Ofen variieren, deshalb evtl. noch etwas Zeit zugeben oder weglassen)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein toller Rhabarberkuchen,

    Verfasst von agnesz am 11. Juni 2016 - 19:15.

    Ein toller Rhabarberkuchen, ich habe gerade mit meiner  Familie die ersten Stücke genossen - himmlisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird's bestimmt

    Verfasst von Trixi73 am 14. Mai 2016 - 20:18.

    Sehr lecker. Wird's bestimmt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker .. Habe

    Verfasst von Cubby am 7. Mai 2016 - 21:02.

    Schmeckt lecker .. Habe Schmand genommen  statt Creme fraiche 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, werde

    Verfasst von Traudi 311 am 5. Mai 2016 - 21:37.

    Hört sich lecker an, werde sobald wie möglich ausprobieren. Sterne folgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können