3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberrahmkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Rhabarberrahmkuchen

  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 800 g Rhabarber
  • 80 g Zucker
  • 20 g Speisestärke

Creme

  • 150 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • 350 g Magerquark
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier
  • Etwas Puderzucker für obendrauf
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Backofen auf 180 C Umluft vorheizen. Eine Springform (26 cm)einfetten.
  1. 200 g Mehl in den Closed lid geben 150 g weiche Butter in Stücke dazugeben ,jetzt noch 100 g Zucker und die Prise Salz dazugeben. Messbecher in den Mixtopfdeckel einsetzen. 2 Minuten Dough modeverkneten.
    Teig auf dem Boden der Sprigform verteilen und fest drücken ,mit einer Gabel mehrmals einstechen und 15 Minuten (180 C)vorbacken.
    Den Rhabarber in Stücke schneiden mit Zucker und Speisestärke in einer Schüssel vermengen.
    Belag auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen.Mixtopf spülen.
    150 g Zucker in den Closed lid geben verschließen und 10 Sekunden auf Stufe 10 zermahlen .Puderzucker mit den Spartel nach unten schieben.200 g Schmand 350 g Magerquark und das Päckchen Vanillepuddingpulver und 3 Eier in den Closed lid geben verschließen. 30 Sekunden auf Stufe 4 vermengen. Quark-Mischung auf den Rhabarber verteilen und 50 Minuten (180 C) fertig backen .
    Nach den abkühlen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dough modeClosed lid


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • leckerer Rharbarberkuchen mit Suchtgefahr. Danke...

    Verfasst von Belana am 17. April 2017 - 18:56.

    leckerer Rharbarberkuchen mit Suchtgefahr. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super und ist schnell gemacht.

    Verfasst von E-weilerin am 16. April 2017 - 17:57.

    Schmeckt super und ist schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Der Kuchen hat heute das...

    Verfasst von frauvont am 16. April 2017 - 16:09.

    Sehr lecker. Der Kuchen hat heute das Osterfrühstück versüßt. 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und gerade das erste Stück...

    Verfasst von 77Schnulli77 am 14. April 2017 - 16:59.

    Heute gebacken und gerade das erste Stück verzehrt - echt oberlecker und so einfach und schnell zu machen. Herzlichen Dank für das tolle Rezept !!!

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Rhabarberkuchen ist mal etwas anderes - ich...

    Verfasst von Günnie am 14. April 2017 - 15:51.

    Dieser Rhabarberkuchen ist mal etwas anderes - ich habe ihn ausprobiert mit eigenem Rhabarber. Es wird ihn sicher öfters geben. Gegen Ende der Backzeit muss man etwas auf die Bräune der Oberfläche achten - evtl. mit Alufolie abdecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können