3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarbertorte


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 4 Stück Eier
  • 160 Gramm Zucker
  • 160g Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Belag

  • 750 Gramm Rhabarber
  • 250 Gramm Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen abgeriebene Zitronenschale
  • 3 Blatt rote Gelatine
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 500 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 6
    6h 0min
    Zubereitung 5h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1.  

     

    Teig ist vom bayerischen Backbüchlein!

    Rühraufsatz  einsetzen! Eier in den Mixtopf geben und 2 Min./50°c/Stufe 3-4 rühren. Zucker zugeben, ohne Temperatur 10Min. / Stufe 3-4 weiterrühren. Mehl und Backpulver zugeben und 4Sek. / Stufe 3 unterheben.  Den Teig in eine Springform geben und 20 Min. bei 180°c im vorgeheizten Ofen backen! Den Boden auskühlen lassen.

    Mag man lieber einen dünnen Boden, den Biskuit in der Mitte durchschneiden.

    Wenn es schnell gehen muss, 2 fertige dünne Biskuitböden kaufen .

    Den ausgekühlten Biskuitboden in eine Springform legen, beiseite stellen.

  2. Belag
  3.  

     

    Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden, 12 kleine Rhabarberstücke zum Verzieren der Torte Beiseite legen..

    Rhabarber mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale in den Mixtopf geben, und ca 10-12min / 100°c Stufe 1 weich kochen. Anschließend ca. 20 sek / Stufe 5 pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken, und in die warme Rhabarbermasse rühren bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Mixtopf spülen.

    Schmetterling einsetzen, die Sahne mit Vanillinzucker im Thermi schlagen, -> etwas Sahne zum dekorieren des Kuchens Beiseite stellen.

     

    Die geschlagene Sahne unter die abgekühlte Rhabarbermasse heben, und auf den Biskuitboden streichen. Die Torte 4-5 Std. in Kühlschrank stellen.

    Torte aus der Form lösen. Zum Verzieren:

    Die zuvor beiseite gestellte Sahne in den Spritzbeutel füllen, und den Kuchen damit verzieren.  Auf jeden "Sahne-Tupfen" ein Stück Rhabarber legen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare