Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rogaliki


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 400 g Margarine
  • 1 Pck. Schmand
  • 1 Würfel Hefe
  • 700-800 g Mehl

Apfelmarmelade

Puderzucker

  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig verarbeiten:
  1. Margarine, Hefe und schmand in den Closed lid geben und kurz auf Stufe 2 verrühren 

    dann das Mehl hinzufügen und 5 Minuten Dough mode

    anschliessend den Teig für 1 stunde in Kühlschrank stellen. 

     

  2. den Teig in  Ca 200 g Portionen teilen und jeweils zum Kreis ausrollen. Dann in 16 Stücke schneiden wie bei einer Torte. Am breitem Ende ein Klecks  apfelmarmelde geben und auch von diesem Ende zum Hörnchen aufrollen.

     

  3. anschliessend bei 200 Grad Ober - und Unterhitze backen .

    nachdem abkühlen mit Puderzucker bestäuben 

10
11

Tipp

Man kann die Hörnchen auch prima einfrieren. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von PiBe2711 am 3. Oktober 2016 - 16:24.

    Hallo,

    habe sie auch so lange gebacken, bis sie goldbraun waren.

    Ich habe die eine Hälfte des Teiges mit Zimt und Zucker bestreut, kam sehr gut an Smile

    Die andere Hälfte wurde mit Pesto bestrichen, eben etwas für herzhafte Nascher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für meinen Geschmack etwas zu

    Verfasst von Zimt_Schnecke218 am 4. August 2016 - 13:36.

    Für meinen Geschmack etwas zu trocken. Mehr Marmelade einfüllen geht leider auch schlecht, da sonst beim Backen alles rausläuft. Aber der Teig selber sehr lecker... erinnert mich an eine Art Quark Teig.

    Schön ist, dass man wenig Zutaten braucht und die kleinen Hörnchen sehr schnell gemacht sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Die Backzeit hängt von

    Verfasst von Pepkes am 2. August 2016 - 16:07.

    Hallo 

    Die Backzeit hängt von der dicke des Teiges ab. Ich backe sie bis sie goldbraun sind. (Ca. 12 min.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an....aber

    Verfasst von Helusi am 27. Juli 2016 - 23:27.

    Hört sich lecker an....aber wie lange müssen sie backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können