3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweingewürzkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 150 g dunkle Schokolade, in Stücken
  • 300 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 5 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 125 g Rotwein
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kuchenform einfetten und mit Mehl ausstreuen.

  2. Schokolade in den Mixtopf geben, 4-5 Sek./Stufe 7 grob zerkleinern und umfüllen.

  3. Margarine in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 weich rühren.

  4. Zucker, Vanillezucker und Eier zugeben und 30 Sek./ Stufe 5 vermischen.

  5. Mehl, Kakao, Schokoraspeln, Gewürze und Rotwein zugeben und 50 Sek. / Stufe 5 vermischen.

  6. Teig in die Kuchenform geben und 60 Minuten (180°) backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig kann man auch in Muffinformen geben und 30 Minuten (170°) backen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe Muffins daraus gemacht und es war sehr,sehr...

    Verfasst von humphrey am 6. November 2016 - 17:00.

    Habe Muffins daraus gemacht und es war sehr,sehr lecker. Sowohl mein Mann als auch meine Arbeitsollegen waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept, da

    Verfasst von Schwiegerfreundin am 18. Mai 2015 - 00:58.

    Super leckeres Rezept, da mein Mann sowohl Rotwein als auch Gewürzkuchen liebt, musste das ja passen! 

    Schwiegerfreundin Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist der Hammer!

    Verfasst von JennyY am 26. Februar 2015 - 21:52.

    Der Kuchen ist der Hammer! Super lecker! Ich habe anstelle von Rotwein und Lebkuchengewürz, Glühwein genommen. Zusätzlich hab ich auf 30g Zucker verzichtet.

    Den werde ich wohl öfter machen! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du solltest das Rezept noch

    Verfasst von Felina am 20. Februar 2015 - 09:45.

    Du solltest das Rezept noch einmal überarbeiten  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rebecca Sabrina, bei

    Verfasst von Aventurin am 19. Februar 2015 - 18:56.

    Hallo Rebecca Sabrina,

    bei deiner Zutatenliste finde ich irgendwie keinen Rotwein. Sollen statt der Milch 125 ml Rotwein verwendet werden? Werde es mal so versuchen, denke das wird funktionieren.

    LG, Gisela

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Rotwein kommt in den

    Verfasst von lila-Mo am 19. Februar 2015 - 15:23.

    Wieviel Rotwein kommt in den Kuchen?

    Und wann kommt die Milch rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können