3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweinkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Rotweinkuchen

  • 150 Gramm Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 4 Eier
  • 250 Gramm Butter
  • 175 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Kakao
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 Gramm Rotwein
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Verzierung (optional)

  • 1 Packung Kuvertüre, Schoko
  • bunte Zuckerstreusel
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Gugelhupfform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  3. Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 grob hacken. Umfüllen
  4. Eier, Butter, Zucker, Kakao, Zimt, Vanillezucker und Rotwein in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 7 rühren.
  5. Mehl, Backpulver und Schokoraspel zugeben und 20 Sek./Stufe 4 untermischen.
  6. Teig in die Form geben und im Backofen bei 175°C ca. 50-60 min backen.
  7. Kuchen etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen.
  8. Kuchen vollständig abkühlen lassen und ggf. mit Kuvertüre überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.
  9. Viel Spaß!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Der Kuchen ist ratzfatz fertig, ist total fluffig und schmeckt auch nach Tagen noch superleckerSmile


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare